Fußball Bayern-Profis können Anpfiff «kaum noch erwarten»

München - Die Stars des FC Bayern München sehnen den Anpfiff des Champions-League-Finales gegen den FC Chelsea regelrecht herbei.

Bayern-Profis können Anpfiff «kaum noch erwarten» (Foto)
Bayern-Profis können Anpfiff «kaum noch erwarten» Bild: dpa

«Wir können es natürlich kaum noch erwarten. Es ist das Highlight der Saison. Wir wissen, dass es kurz bevorsteht. Wir freuen uns alle riesig drauf und ich hoffe, dass man die Freude dann auf dem Platz sehen wird», sagte Manuel Neuer in München.

Der Nationaltorhüter berichtete von eine «harten» Trainingseinheit. «Man hat schon auf dem Platz gemerkt, da ging es wieder zur Sache», schilderte Neuer. «Man sieht, worum es geht am Samstag. Anspannung und Konzentration wachsen von Stunde zu Stunde.» Auch Philipp Lahm und Mario Gomez waren anders als am Montag wieder dabei, ebenso wie der rekonvaleszente Daniel van Buyten. Nach einer Einheit am eigentlich freien Dienstag trat Arjen Robben ein bisschen kürzer.

Sorge, dass die gegen Borussia Dortmund beim 2:5 vorgeführte Hintermannschaft in neuer Besetzung auch gegen Chelsea untergeht, hat Mario Gomez nicht. «Das hat ja nichts mit Defensivverhalten zu tun gehabt, das waren einfach individuelle Fehler, die wir da gemacht haben. Dann ist egal, in welcher Formation du da spielst», sagte der Angreifer. «Das Gute ist vielleicht dann aber auch, dass wir jetzt schon alle Fehler gemacht haben und am Samstag keine mehr machen.»

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig