Leichtathletik Stabhochspringerin Ryzih knackt Olympia-Norm

Eisenberg - Stabhochspringerin Lisa Ryzih hat bei den Pfalz-Meisterschaften der Leichtathleten in Eisenberg die Olympia-Norm von 4,55 Meter überwunden.

Stabhochspringerin Ryzih knackt Olympia-Norm (Foto)
Stabhochspringerin Ryzih knackt Olympia-Norm Bild: dpa

Die EM-Dritte aus Ludwigshafen nahm die Höhe im zweiten Versuch.

Die außer Konkurrenz startende Vize-Weltmeisterin Martina Strutz (Neubrandenburg) übersprang im dritten Anlauf die EM-Norm von 4,50 Metern. Die deutsche Hallen-Vizemeisterin Kristina Gadschiew (Zweibrücken) kam auf 4,40.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig