Fußball Bayern vs BVB: Elfmeterpech und Brillen-Bruch

Berlin - Die jüngste Niederlagenserie des FC Bayern München gegen Borussia Dortmund im Überblick:

Bayern vs BVB: Elfmeterpech und Brillen-Bruch (Foto)
Bayern vs BVB: Elfmeterpech und Brillen-Bruch Bild: dpa

3. Oktober 2010: Borussia Dortmund - FC Bayern München 2:0

Nach Toren von Lucas Barrios und Nuri Sahin feiern die Dortmunder Jung-Stars, dagegen ist bei Louis van Gaal & Co. Frust angesagt. Acht Punkte und ein negatives Torverhältnis - schlechter starteten die Münchner nie in eine Saison. Der Wiesn-Besuch am Folgetag fällt aus.

26. Februar 2011: FC Bayern München - Borussia Dortmund 1:3

Mit dem Sieg in München liefert Dortmund sein Meisterstück ab. In 200 Ländern schaut man zu, als Barrios, Sahin und Mats Hummels für den BVB und Luiz Gustavo für Bayern treffen. Auf Borussen-Seite leidet nur Klopps Brille: Beim Jubeln geht sie zu Bruch.

19. November 2011: FC Bayern München - Borussia Dortmund 0:1

Als «Hort der Glückseligkeit» preist Präsident Uli Hoeneß seinen FCB auf der Jahreshauptversammlung. Am Tag darauf schlägt Dortmund zu. In einem Duell auf Augenhöhe ist Jungstar Mario Götze der Matchwinner gegen den FCB, der zuvor in fünf Heimspielen 23 Tore erzielt hatte.

11. April 2012: Borussia Dortmund - FC Bayern München 1:0

Elfmeter verschossen, Großchance vergeben, Abseits aufgehoben - an dem schwarzen Abend verspielt Pechvogel Arjen Robben mit dem FC Bayern endgültig die Meisterschaft. Wie im November wäre auch diesmal mehr drin gewesen, aber wieder hat Dortmund die Nase vorn.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig