Fußball Ex-Berliner Boateng: «Hertha gehört in 1. Liga»

Berlin - Am Samstag spielt Jerome Boateng in Berlin mit dem FC Bayern um den DFB-Pokal - zwei Tage zuvor kämpft sein ehemaliger Verein Hertha BSC an gleicher Stelle um den Klassenverbleib.«Ich habe noch drei, vier Freunde bei der Hertha, da ist es klar, dass ich die Daumen drücke», sagte der Profi.

Ex-Berliner Boateng: «Hertha gehört in 1. Liga» (Foto)
Ex-Berliner Boateng: «Hertha gehört in 1. Liga» Bild: dpa

Mit seinen Hertha-Kumpels Änis Ben-Hatira und Patrick Ebert telefoniere er fast täglich, berichtete der gebürtige Berliner. Auf die Frage nach deren Befinden vor dem so wichtigen Bundesliga-Relegationsspiel am Donnerstag scherzte Boateng: «Jetzt geht es ihnen erstmal gut.»

Die Bayern, bei denen der deutsche Nationalspieler seit dieser Saison aufläuft, hatten Hertha durch einen Sieg am letzten Spieltag in Köln erst den Platz für die Relegation gegen Fortuna Düsseldorf gesichert. «Wir haben am Wochenende ja auch unseren Beitrag geleistet», sagte Boateng.

Ein Abstieg der Hertha «wäre natürlich für so eine Stadt ganz bitter», sagte der 23 Jahre alte Verteidiger. «Der Hauptstadtclub muss immer in der 1. Liga spielen.»

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig