Fußball Olsen wartet mit Nominierung von Dänemarks EM-Kader

Kopenhagen - Deutschlands EM-Gruppengegner Dänemark lässt sich mit der Nominierung des Kaders Zeit. Wie der Fußballverband DBU in Kopenhagen ankündigte, will Nationaltrainer Morten Olsen sein Aufgebot erst am 16.

Olsen wartet mit Nominierung von Dänemarks EM-Kader (Foto)
Olsen wartet mit Nominierung von Dänemarks EM-Kader Bild: dpa

Mai verkünden.

Bundestrainer Joachim Löw wie auch die in derselben EM-Gruppe spielenden Niederländer hatten ihre vorläufigen Aufgebote mit mehr als den letztlich erlaubten 23 EM-Akteuren schon am Montag bekanntgemacht.

Olsen will dagegen keinen Kader benennen, aus dem noch Spieler gestrichen werden müssen. Nach den Verbandsangaben sollen bei der Nominierung nächste Woche wegen der noch laufenden dänischen Superliga-Saison ein oder zwei Plätze offengehalten werden. Aus der Bundesliga wird Mittelfeldspieler William Kvist vom VfB Stuttgart im Aufgebot erwartet.

Die in der schweren Gruppe B mit Deutschland, den Niederlanden sowie Portugal als Außenseiter geltenden Dänen planen am 26. Mai ein Testspiel gegen Brasilien in Hamburg. Olsen will seine Spieler aus ausländischen Clubs vom 17. Mai an nach und nach zu einem Trainingslager in Helsingør versammeln. Als letzte stoßen am 24. Mai Spieler aus der heimischen Superliga dazu.

Das erste Gruppenspiel bestreiten die Skandinavier am 9. Juni in Charkow in der Ukraine gegen die Niederlande. Anschließend folgen die Partien gegen Portugal (13. Juni) und Deutschland (17. Juni) in Lwiw.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig