Tennis Kerber bei Tennisturnier in Madrid ohne Mühe weiter

Madrid - Angelique Kerber ist beim Tennisturnier in Madrid ohne Mühe in die zweite Runde eingezogen. Die an Nummer zwölf gesetzte Kielerin setzte sich gegen die schwedische Qualifikantin Johanna Larsson mit 6:1, 6:4 durch.

Kerber bei Tennisturnier in Madrid ohne Mühe weiter (Foto)
Kerber bei Tennisturnier in Madrid ohne Mühe weiter Bild: dpa

Die 24-Jährige benötigte lediglich 62 Minuten für ihren klaren Erfolg.

In der zweiten Runde wartet auf die Fed-Cup-Spielerin bei der mit 3,5 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung nun aber eine ganz schwere Aufgabe. Kerber trifft auf die Amerikanerin Venus Williams, die in Madrid mit einer Wildcard ins Hauptfeld gelangte.

Am Samstag hatte bereits Mona Barthel die erste Runde überstanden. Die Senkrechtstarterin aus Neumünster behauptete sich im deutschen Duell gegen Julia Görges überraschend klar mit 6:4, 6:1. Barthel trifft nun auf die ehemalige Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki aus Dänemark. Andrea Petkovic und Sabine Lisicki mussten das Turnier in der spanischen Hauptstadt wegen Verletzungen absagen.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig