Handball HSV an Kretzschmar als Sportdirektor interessiert

Hamburg - Handball-Bundesligist HSV Hamburg ist an Ex-Nationalspieler Stefan Kretzschmar als Sportdirektor interessiert. «Es gab eine Anfrage, es gibt aber nichts Konkretes», sagte Kretzschmar der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte einen Bericht der «Bild»-Zeitung.

HSV an Kretzschmar als Sportdirektor interessiert (Foto)
HSV an Kretzschmar als Sportdirektor interessiert Bild: dpa

Der 39-Jährige ist TV-Experte beim TV-Sender «Sport.1» und im Aufsichtsrat beim Zweitligisten SC DHfK Leipzig tätig. Der letztjährige Meister HSV ist in der Bundesliga derzeit nur Vierter und muss um einen Platz in der Champions League bangen. Am Wochenende hat die Mannschaft beim Final Four um den DHB-Pokal Heimrecht. Im ersten Halbfinale am Samstag trifft das Team von Trainer Martin Schwalb auf Meister THW Kiel, der in der Bundesliga und im Pokalwettbewerb in dieser Saison unbesiegt ist.

Derweil hat der HSV den Vertrag mit Linksaußen Torsten Jansen um ein Jahr bis 2013 verlängert. Zudem wechselt zur neuen Saison der 18 Jahre alte Torhüter Max-Henri Herrmann von DHC Rheinland/Bayer Dormagen an die Elbe, teilte der Verein mit. Der 35-jährige Jansen ist seit 2003 im Verein und hat in 266 Bundesliga-Spielen 994 Treffer erzielt. Herrmann ist Torhüter der französischen Jugend-Nationalmannschaft.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig