Fußball FC Basel holt 15. Schweizer Meistertitel

Basel - Der FC Basel hat seinen 15. Meistertitel in der Schweizer Fußball-Liga gewonnen. Mit dem 3:1 (1:1)-Erfolg gegen FC Lausanne-Sport feierte das Team von Trainer Heiko Vogel vorzeitig den ersten Titel-Hattrick der Vereinsgeschichte.

FC Basel holt 15. Schweizer Meistertitel (Foto)
FC Basel holt 15. Schweizer Meistertitel Bild: dpa

Der ehemalige Bundesliga-Profi Marco Streller (8. Minute), der frühere Dortmunder Alexander Frei (64.) und Jacques Zoua Daogari (90.) trafen für die Heimmannschaft. Junior Negrao (20.) erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich.

Bei fünf eigenen ausstehenden Partien liegt Basel mit 65 Punkten uneinholbar vor dem FC Luzern (47). Im Cupfinale hat der zehnmalige Pokalsieger am 16. Mai gegen Luzern zudem die Chance auf das Double. Basel war diese Saison im Achtelfinale der Champions League gegen den FC Bayern München ausgeschieden.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig