Interview-Comeback Monica Lierhaus befragt Jogi Löw

Sie waren einmal ein eingespieltes Team vor der Kamera: ARD-Frau Monica Lierhaus und Bundestrainer Joachim Löw. Erstmals nach ihrer schweren Krankheit hat Lierhaus Löw nun interviewt. Ein bewegendes Wiedersehen.

Monica Lierhaus befragt Jogi Löw (Foto)
Ihr erster journalistischer Auftritt seit ihrem schweren Hirn-Aneurysma: Monica Lierhaus trifft Jogi Löw in Berlin. Bild: Screenshot news.de (sportbild.de)

Ein besser eingespieltes Interviewpärchen hatte es wohl in der Geschichte des deutschen Fußballs noch nicht gegeben. ARD-Frau Monica Lierhaus befragte Bundestrainer Jogi Löw nach Länderspielen stets so charmant, dass es schon beim Zuschauen knisterte. Löw ließ sich auf Lierhaus' Fragen ein - manchmal entstand eine fast private Atmosphäre. Anders als einst Rudi Völler, der noch bei Stammtischplauderer Waldemar Hartmann Rede und Antwort stehen musste, wurde Löw nie patzig - auch wenn Lierhaus hartnäckig nachfragte.

Nun hat die TV-Moderatorin erstmals seit ihrer schweren Krankheit ein Interview mit Bundestrainer Joachim Löw geführt. Für die neue Ausgabe der Sport-Bild (erscheint am Mittwoch) traf sie Löw in Berlin und sprach mit ihm 45 Minuten lang über alle aktuelle Themen des Fußballs - von der Bundesliga bis zur Nationalmannschaft.

Sexy im TV: Die schönsten Sportmoderatorinnen
zurück Weiter Seit Juli 2013 arbeitet sie bei Sport1 als Moderatorin, Field Reporterin und Beitragsmacherin.[2] (Foto) Zur Fotostrecke Foto: Twitter.com/LauraWontorra

Löw über Lierhaus: «Viel Gefühl für die Situation»

Lierhaus sagte zu Sport-Bild: «Das Interview hat mir einfach richtig Spaß gemacht. Vor zwei Jahren hätte ich niemals gedacht, dass ich heute wieder mit Joachim Löw ein Gespräch führen würde. Das ist eine unheimliche Motivation für mich weiter zu arbeiten.» Über den Bundestrainer sagte sie: «Ich fand ihn sehr aufgeräumt und eigentlich wie immer.»

Jogi Löw war regelrecht begeistert, Lierhaus wieder zu treffen. «Es war eine Freude zu sehen, dass es Monica Lierhaus besser geht. Im Interview ist sie charmant und hartnäckig wie immer gewesen», sagte der 52-Jährige. «Unglaublich engagiert, kompetent, sehr empathisch», sei Lierhaus, sagte Löw, und «mit viel Gefühl für die Situation» ausgestattet. «Ich sah bei ihr nie Unterschiede in der Kompetenz zu einem Mann.»

Lierhaus befindet sich seit ihrer Krankheit in der Rehabilitation, Sprechen und Gehen fallen ihr schwer. Ende März wurde ihre weitere Zusammenarbeit mit der ARD-Fernsehlotterie als Botschafterin für «Ein Platz an der Sonne» bestätigt. Sie werde wie bisher 50 Mal im Jahr die Gewinnzahlen im Fernsehen bekanntgeben, Einrichtungen besuchen und für die Lotterie werben, sagte Lotteriesprecher Michael Pahl.

«Goldene Kamera»: Ein tränenreicher Abend

kru/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (3) Jetzt Artikel kommentieren
  • Heinz-Rudolf Zent
  • Kommentar 3
  • 24.04.2012 21:30

Hallo Monica Lierhaus. Ich kann Sie nur bewunderen. Machen Sie weiter so. Sie schaffen das wieder bis ganz oben hin. Sie haben die Kraft und den Mut sich auch gegen die bösen Zungen und Neider die es immer wieder und überall gibt durchzusetzen. Meine Achtung und meinen Respekt haben Sie. Ich Wünsche Ihnen viel Glück. Ihr Heinz-Rudolf Zent

Kommentar melden
  • Roland Droll
  • Kommentar 2
  • 24.04.2012 17:18

Es ist am Beispiel von Monika Lierhaus für viele Betroffen sicher ermutigend zu sehen, dass man es auch "nach dem Fall" wieder schaffen kann, wieder auf die Füsse zu kommen. Für mich ist sie sowas wie eine Leifigur. Danke Monika Lierhaus und weiter so! Roland Droll, Presse Württembergischer Ringerverband

Kommentar melden
  • Bri Wohl
  • Kommentar 1
  • 24.04.2012 12:21

Liebe Frau Lierhaus, machen Sie weiter so! Ich hab´s auch geschafft. Jetzt setze ich mich ehrenamtlich für ein Vorschulprojekt in Indonesien ein. Dieses interessante Land hatte ich vor meinem Hirnaneurysma + Koma besucht und die Kinder in mein Herz geschlossen. Ich freue mich Sie wieder im TV zu sehen. Bri Wohl FUTURA INDONESIA e.V. Lombok

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig