Schwimmen Deutsches Synchron-Duett verpasst Olympia-Ticket

London - Das deutsche Synchronschwimm-Duett Edith Zeppenfeld und Wiebke Jeske hat bei der Olympia-Qualifikation in London einen olympischen Startplatz verpasst.

Deutsches Synchron-Duett verpasst Olympia-Ticket (Foto)
Deutsches Synchron-Duett verpasst Olympia-Ticket Bild: dpa

Bei der zweiten Runde, in der noch vier Tickets für die Spiele vom 27. Juli bis 12. August vergeben wurden, belegte das Paar aus Flensburg Rang sieben. Da die Schweiz als Zweiter hinter Sieger Israel die nationalen Kriterien verpasst hatte und somit nicht nominiert wird, hätte Platz fünf für eine Teilnahme an den Olympia ausgereicht.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig

Schwimmen: Deutsches Synchron-Duett verpasst Olympia-Ticket » Sport » Aktuelles

URL : http://www.news.de/sport/855300052/deutsches-synchron-duett-verpasst-olympia-ticket/1/

Schlagworte: