Tennis Tschechien vor erneutem Finaleinzug im Fed Cup

Stuttgart - Titelverteidiger Tschechien steht im Fed Cup vor dem erneuten Einzug ins Finale. Die Tschechinnen führen nach dem ersten Tag gegen Italien mit 2:0 und benötigen damit am Sonntag nur noch einen Sieg, um erneut das Endspiel zu erreichen.

Tschechien vor erneutem Finaleinzug im Fed Cup (Foto)
Tschechien vor erneutem Finaleinzug im Fed Cup Bild: dpa

In Ostrava setzte sich Lucie Safarova zunächst überraschend gegen die italienischen Nummer eins Francesca Schiavone mit 7:6 (7:3), 6:1 durch. Danach bezwang Wimbledonsiegerin Petra Kvitova die Italienerin Sara Errani mit 6:4, 6:3.

Im zweiten Halbfinale zwischen Russland und Serbien steht es nach dem ersten Tag 1:1. Jelena Jankovic brachte die Serbinnen in Moskau durch ein 6:4, 6:3 gegen Anastasia Pawljutschenkowa mit 1:0 in Führung. Danach bezwang Swetlana Kusnezowa die Serbin Ana Ivanovic mit 6:2, 2:6, 6:4.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig