Champions League So stark ist die Bayern-Bank

Bayern entdeckt seine Bank: Ivica Olic (Foto)
Ivica Olic war nach seinen beiden Treffern glücklich wie ein Kind. Bild: dpa

Ullrich KroemerVon news.de-Redakteur
Ivica Olic schießt den FC Bayern München mit einem Doppelpack ins Halbfinale der Champions League: Das Triple im Visier bringt Trainer Jupp Heynckes pünktlich zur heißen Saisonphase seine Reservisten in Stellung. Nur zwei Bayern bekamen bislang keine Chance.

Ivica Olic war einfach nur glücklich. Nach seinen beiden Toren im Viertelfinal-Rückspiel gegen Olympique Marseille war im Gesicht des sympathischen Bayernstürmers beinahe kindliche Freude zu entdecken. Wie entfesselt stürmte er nach dem wunderbar von Franck Ribéry aufgelegten 1:0 in der 13. Minute in Richtung Bayern-Bank zu Trainer Jupp Heynckes und seinem kroatischen Landsmann Daniel Pranjic.

Olics zweiten Treffer in der 37. Minute ging ein herrlicher Konter durch Ribéry und David Alaba voraus; der Kroate feierte mit den beiden Vorbereitern, indem er sich Ribéry dankbar auf die Schultern lud. Keine Frage, Ivica Olic war in seinem Element, beseelt davon, endlich einmal wieder Fußball spielen und Tore schießen zu dürfen - und zwar von Beginn an. «So wie heute - müde sein, aber glücklich - das fehlt mir», sagte der 32-Jährige nach der Partie (das Spiel samt aller Statistiken zum Nachlesen im news.de-Liveticker)

Fußball
Die Publikumslieblinge der Bundesliga

Denn Olic hat zwei harte Jahre hinter sich. Nachdem er die Bayern in der Saison 2009/10 mit sieben Toren bis ins Champions-League-Finale schoss, kam er in den vergangenen beiden Spielzeiten gerade mal auf bislang 616 Minuten Einsatzzeit in der Bundesliga. Langwierige Verletzungen wie ein Knorpelschaden zwangen ihn zu monatelangen Pausen. In dieser Saison wurde Olic bislang lediglich 15-mal ein- und einmal ausgewechselt, von Beginn an durfte er bislang nur in einem einzigen Spiel ran.

Zu wenig für einen Spaßfußballer wie Olic, der sich hinter dem übermächtigen Mario Gomez anstellen muss. Deshalb vermeldete Bild bereits Mitte März Olics Transfer nach Wolfsburg. Doch noch ist nichts unterschrieben.

Auch Pranjic, Timoschtschuk, Rafinha und Contento dürfen sich Hoffnungen machen

Nun setzt Heynckes pünktlich zur heißen Saisonphase, in der die Bayern in drei Wettbewerben um den Titel kämpfen, auf seinen Stürmer Nummer zwei. Nachdem Olic monatelang keine Alternative zu sein schien, könnte er nun das Zünglein an der Wage werden. Und das gilt nicht nur für ihn. Auch die übrigen Ersatzspieler bringt Heynckes für die künftigen Wochen der Wahrheit in Stellung.

Pranjic etwa, der monatelang überhaupt keine Rolle in Heynckes' Planung spielte, durfte jeweils in den vergangenen drei Bundesliga- und Königsklassenpartien ran. Auch Anatolij Timoschtschuk, Rafinha und sogar Diego Contento durften zuletzt wieder mittun.

Die verletzten Breno und Emre Can sowie die Ersatztorhüter einmal außen vorgelassen, bekamen lediglich Takashi Usami und Nils Petersen zuletzt keine Chance, sich zu beweisen. Ein eindeutiges Zeichen, dass Heynckes beide nicht für konkurrenzfähig hält. Die übrigen bisherigen Reservisten aber dürfen sich durchaus Hoffnungen machen, dabei zu sein, wenn in Meisterschaft, Pokal und Champions League die Titel vergeben werden.

iwi/news.de

Leserkommentare (3) Jetzt Artikel kommentieren
  • putinfanatiker
  • Kommentar 3
  • 09.04.2012 17:19
Antwort auf Kommentar 2

Der FCB Muenchen bekommt den ARSCH SO voll vom ALTEN UND NEUEN DEUTSCHEN FUSSBALLMEISTER 2012 BvB Dortmund da TRAUEMEN die FCB in den naechsten 10 Jahren noch davon !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Es ist schon lange nicht mehr der FCB der es mal war das sollte man sich vor Augen halten !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentar melden
  • Heiner
  • Kommentar 2
  • 04.04.2012 22:20

FC Bayern wird es schaffen... da sie die besten einzel Spieler haben.... Alle drei Tietl gehn nach München Wir haben den besten Präsident aller Vereine...im In und Ausland....

Kommentar melden
  • putinfanatiker
  • Kommentar 1
  • 04.04.2012 17:51

Einen Appel an den FCB Muenchen !!!!!!! Haltet den Ball flach GANZ FLACH HALTEN !!!!!!! Den Denkzettel bekommt Ihr soetwas wie der FCB Muenchen GEHOERT GANZ EINFACH ABGESCHOSSEN und die werden ABGESCHOSSEN und niemals DEUTSCHER MEISETR WERDEN 2012 Diese Tulpenzwiebel hat es nicht weit GESCHAFFT und Jupp wird es auch nicht weit schaffen mit diesen ARROGANNTEN KASOERVEREIN FCB MUEBNCHEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
++ Fußball-Liveticker ++
 

Live-Ticker powered by live-ticker.com

Fußball im Überblick
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige