Fußball Drogba sorgt für Chelseas 2. Sieg unter Di Matteo

London - Nach dem Erfolg im FA-Cup hat Interimstrainer Roberto Di Matteo auch bei seinem Premier-League-Debüt mit dem FC Chelsea einen Sieg gefeiert.

Drogba sorgt für Chelseas 2. Sieg unter Di Matteo (Foto)
Drogba sorgt für Chelseas 2. Sieg unter Di Matteo Bild: dpa

Gegen Stoke City kam das Team aus London am Samstag zu einem knappen 1:0 und schloss als Tabellenfünfter zumindest bis Montag nach Punkten zum Stadtrivalen Arsenal (49) auf. Didier Drogba (68. Minute) erzielte den einzigen Treffer gegen die Elf des früheren deutschen Fußball-Nationalspielers Robert Huth. Bei den Gästen sah Ricardo Fuller die Rote Karte (25.). Am Dienstag war Chelsea in der ersten Partie nach der Entlassung von Coach Andre Villas-Boas beim Zweitligisten Birmingham City in das Viertelfinale des FA-Cups eingezogen.

Der FC Liverpool kassierte mit dem 0:1 beim AFC Sunderland bereits die achte Saisonniederlage und bleibt mit 39 Zählern auf Platz sieben. Für Aufregung sorgte am 28. Spieltag ein nicht gegebener Treffer beim 2:1 der Bolton Wanderers gegen Queens Park Rangers.

In der 20. Minute hatte ein Kopfball von Clint Hill klar die Torlinie überschritten, bevor Bolton-Schlussmann Adam Bogdan den Ball aus seinem Tor boxte. Der Schiedsrichter verweigerte dem Treffer die Anerkennung. Der englische Verband (FA) erneuerte daraufhin in einer schriftlichen Stellungnahme die Forderung nach der Einführung einer Torlinientechnologie.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig