bild Abenteuer

Aufbruch in ein großes Abenteuer: Sarah Hebert ist von Dakar (Senegal) aus gestartet, um als erste Windsurferin den Atlantik zu überqueren. 25 Tage und acht Stunden täglich will die Französin auf dem Brett stehen.

Abenteuer (Foto)
Abenteuer Bild: dpa

Aufbruch in ein großes Abenteuer: Sarah Hebert ist von Dakar (Senegal) aus gestartet, um als erste Windsurferin den Atlantik zu überqueren. 25 Tage und acht Stunden täglich will die Französin auf dem Brett stehen.

Einfach wird es nicht: 2008 wurde bei einer Routineuntersuchung eine Herz-Rhythmus-Störung festgestellt. Daraufhin wurde Sarah Hebert ein Defibrillator implantiert. Foto: Nic Bothma

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig