Boxen Vitali Klitschko will vor der Fußball-EM wieder boxen

Boxweltmeister Vitali Klitschko wird nach seiner Verletzung möglicherweise schneller als erwartet wieder in den Ring zurückkehren.

Vitali Klitschko will vor der Fußball-EM wieder boxen (Foto)
Vitali Klitschko will vor der Fußball-EM wieder boxen Bild: dpa

Hamburg (dpa) - Boxweltmeister Vitali Klitschko wird nach seiner Verletzung möglicherweise schneller als erwartet wieder in den Ring zurückkehren.

«Nach der heutigen Diagnose wäre sogar ein Kampf vor der Fußball-EM noch möglich. Aber das muss ich mit meinem Trainer Fritz Sdunek besprechen», sagte der WBC-Schwergewichtschampion der «Bild»-Zeitung. Klitschko hatte sich im Duell gegen den Briten Dereck Chisora am vergangenen Samstag in München in der vierten Runde eine Schulterverletzung zugezogen, aber dennoch klar nach Punkten gewonnen.

Der 40 Jahre alte Ukrainer schließt in seiner sich dem Ende zuneigenden Karriere sogar Kämpfe gegen die beiden britischen Skandal-Boxer Chisora und David Haye nicht aus. «Mein Verstand sagt mir, dass ich ein Rematch nicht benötige. Aber mein Ego, mein tiefes, inneres Ich sagt mir ganz deutlich, dieser Mann braucht von mir noch eine richtige Bestrafung», sagte Vitali Klitschko der Tageszeitung «Die Welt» über ein neuerliches Duell mit Chisora. Für Haye gelte das gleiche, ergänzte der ältere der beiden Weltmeister-Brüder.

Chisora und Haye hatten sich am Samstag im Anschluss an den Klitschko-Kampf in München eine Schlägerei geliefert. Gegen beide wird wegen Körperverletzung ermittelt.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig