Fußball FC Kopenhagen trennt sich von Trainer Nilsson

Nach nur sechsmonatiger Amtszeit hat sich der dänische Fußball-Meister FC Kopenhagen von Trainer Roland Nilsson getrennt.

FC Kopenhagen trennt sich von Trainer Nilsson (Foto)
FC Kopenhagen trennt sich von Trainer Nilsson Bild: dpa

Kopenhagen (dpa) - Nach nur sechsmonatiger Amtszeit hat sich der dänische Fußball-Meister FC Kopenhagen von Trainer Roland Nilsson getrennt.

Nachfolger wird Clubangaben zufolge Sportdirektor Carsten Vagn Jensen, der auch sein bisheriges Amt weiterführen soll. In der Gruppenphase der Europa League hatte der FC Kopenhagen unter anderem gegen Hannover 96 das Weiterkommen verpasst.

Der 48 Jahre alte Nilsson hatte den Verein erst am 1. Juli als Nachfolger des zum 1. FC Köln gewechselten Norwegers Stale Solbakken übernommen. Allerdings gebe es Unstimmigkeiten zwischen Nilsson und dem FC Kopenhagen, wie die Mannschaft nach vorn gebracht werden könne. Daher habe man sich getrennt, hieß es in einer Stellungnahme des Vereins. Der 116-malige schwedische Nationalspieler Nilsson war ursprünglich bis 2014 verpflichtet worden.

Clubmitteilung/engl.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig