Tischtennis Tischtennisspielerin Silbereisen bei Olympia dabei

Tischtennis-Nationalspielerin Kristin Silbereisen hat am Freitagabend bei den Morocco Open das Viertelfinale erreicht und damit die letzten Zweifel an ihrem Einzel-Ticket für die Olympischen Spiele in London beseitigt.

Tischtennisspielerin Silbereisen bei Olympia dabei (Foto)
Tischtennisspielerin Silbereisen bei Olympia dabei Bild: dpa

Rabat (dpa) - Tischtennis-Nationalspielerin Kristin Silbereisen hat am Freitagabend bei den Morocco Open das Viertelfinale erreicht und damit die letzten Zweifel an ihrem Einzel-Ticket für die Olympischen Spiele in London beseitigt.

Die Kroppacherin erreichte in Rabat durch Siege gegen die ägyptische Qualifikantin Farah Abdel-Aziz (4:0) und Kameruns Spitzenspielerin Sarah Hanffou (4:1) das Viertelfinale. Dies verlangte der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) bei einem Pro-Tour-Turnier für den Fall, dass Silbereisen bis kurz vor Olympia nicht die Position in der Weltrangliste halten kann, mit der sie sich nach den Regularien des Tischtennis-Weltverbandes bereits in diesem Mai für London qualifiziert hatte.

Deshalb hatte die deutsche Mannschafts-Meisterin kurzfristig für das mit nur 20 000 US-Dollar (rund 14 100 Euro) von allen Veranstaltungen am schlechtesten dotierte Turnier in Marokko gemeldet. Dort spielt sie am Samstag gegen die an Position zwei gesetzte Japanerin Sayaka Hirano um den Einzug ins Halbfinale.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig