Fifa Frauen-WM 2011 Erfinden Sie sich neu, Frau Neid!

Ullrich Kroemer (Foto)
News.de-Redakteur Ullrich Kroemer Bild: news.de

Von news.de-Redakteur
Nach der heftigen Kritik der vergangenen Tage überlegt die Bundestrainerin, ihr Amt aufzugeben. News.de hilft beim Nachdenken: Nur wenn Silvia Neid in allen Bereichen über ihren Schatten springt, kann ihre Arbeit wieder erfolgreich sein.

Fifa Frauen-WM 2011

Mit der überzogenen Kritik an Bundestrainerin Silvia Neid verhält es sich genauso wie mit der übersteigerten Aufmerksamkeit für die DFB-Frauen vor und während der Weltmeisterschaft: Beides war für die Protagonisten so ungewohnt wie Minusgrade im Sommer. Genauso heftig wie die Jubelberichterstattung vor dem frühen Aus gegen Japan brach der Medienrummel nach den ersten schlechten Auftritten und erst recht nach dem überraschenden Scheitern über die DFB-Frauen herein.

Shootingstars wie Lira Bajramaj mussten ebenso wie gestandene Spielerinnen wie Birgit Prinz lernen, was es heißt, im Mittelpunkt der Öffentlichkeit zu stehen. Jetzt muss die stets so taffe und vor einigen Tagen noch unantastbare Silvia Neid miterleben, wie öffentlich eine Debatte über ihre Zukunft geführt wird. Schuldzuweisungen und Rücktrittsforderungen - auch von Birgit Prinz' Vater Stefan inklusive.

Fifa Frauen-WM 2011
Trostkuscheln mit Theo

Jede Spielerin muss den Ballast der WM abwerfen

Dass die Anschuldigungen der Bundestrainerin persönlich zusetzen, zeigen Neids kleinlaute Aussagen im Interview mit der Bild-Zeitung. Auf die Frage, ob sie an Rücktritt gedacht habe, sagte die 47-Jährige: «Ich brauche jetzt erst mal Abstand. Erst wenn ich in ein paar Wochen wieder im Alltag angekommen bin, werde ich mich fragen: Was will ich eigentlich? Kann ich mich für eine EM in zwei Jahren motivieren?»

Dabei müsste die Frage besser lauten: Kann Neid ihre Spielerinnen für die EM in zwei Jahren nochmal motivieren? Denn dafür braucht es einen radikalen Schnitt, personelle Grundsatzentscheidungen und - das wird Neid am Schwersten fallen - ein neues Klima in der Mannschaft. Die Bundestrainerin muss es sich zur ersten Aufgabe machen, ihren Spielerinnen dabei zu helfen, den Ballast abzuwerfen, den jede im Team nach der verpatzten Heim-WM mit sich herumträgt.

Neid muss sich in allen Bereichen hinterfragen

Dazu gilt es, ihre eigene Arbeit kritisch zu überdenken. Die stolze, bisweilen sture Silvia Neid muss lernen, über ihren Schatten zu springen, Ratschläge anzunehmen, sich vielleicht neue Experten ins Trainerteam holen. Deutschlands bisherige Vorzeigetrainerin muss sich Fehler schonungslos eingestehen und sich in allen Bereichen hinterfragen: Taktik, Trainingsaufbau, Personalpolitik, Kommunikation mit den Spielerinnen, und so weiter. Welttrainerin des Jahres 2010 hin oder her - Neid muss nichts weniger tun, als sich ein Stück weit neu zu erfinden.

Gelingt ihr das, ist sie mit all ihren positiven Eigenschaften, die dieser Tage freilich in den Hintergrund rücken, auch weiterhin die richtige Trainerin für die Nationalmannschaft. Ist diese Bereitschaft nicht zu erkennen, muss sie konsequenterweise Platz machen für einen Neuanfang.

Fifa Frauen-WM 2011
Einzelkritik

mik/news.de

Leserkommentare (20) Jetzt Artikel kommentieren
  • loddel
  • Kommentar 20
  • 14.07.2011 13:52
Antwort auf Kommentar 13

Nochmal: Keine Ahnung - Fresse halten

Kommentar melden
  • JR
  • Kommentar 19
  • 14.07.2011 01:03

"...stürzen sie sich bekanntermaßen auf jede Unstimmigkeit und fordern Sturz. Es sind ja immer wieder die tausenden Möchtegern Trainer..." - und ich ergänze: Politiker, Unternehmer, Wirtschaftsweisen...u.s.w., einfach die Besserwisser und Besserkönner in allen Lebensbereichen!

Kommentar melden
  • Ellipirelli
  • Kommentar 18
  • 13.07.2011 18:38
Antwort auf Kommentar 17

"Brutusse"? "Stinkrüben"? Hast wohl den letzten Gong nicht gehört,Du unverschämmter Rüpel???

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig

Fifa Frauen-WM 2011: Erfinden Sie sich neu, Frau Neid! » Sport » Aktuelles

URL : http://www.news.de/sport/855201198/erfinden-sie-sich-neu-frau-neid/1/

Schlagworte:

Anzeige
++ Fußball-Liveticker ++
 

Live-Ticker powered by live-ticker.com

Fußball im Überblick
Umfrage
Hier an weiteren Umfragen teilnehmen!
Fifa Frauen-WM
WARUM IST DEUTSCHLAND GESCHEITERT?

news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige