Tennis Barthel im Viertelfinale - Lisicki weiter

Mona Barthel steht beim WTA-Turnier in Kopenhagen überraschend im Viertelfinale. Die Tennisspielerin aus Neumünster setzte sich am Mittwoch gegen die an Nummer fünf gesetzte Tschechin Barbora Zahlavova-Strycova mit 7:6 (7:2), 6:4 durch.

Barthel im Viertelfinale - Lisicki weiter (Foto)
Barthel im Viertelfinale - Lisicki weiter Bild: dpa

Kopenhagen (dpa) - Mona Barthel steht beim WTA-Turnier in Kopenhagen überraschend im Viertelfinale. Die Tennisspielerin aus Neumünster setzte sich am Mittwoch gegen die an Nummer fünf gesetzte Tschechin Barbora Zahlavova-Strycova mit 7:6 (7:2), 6:4 durch.

Im Viertelfinale der mit 220 000 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung trifft Barthel auf die Amerikanerin Bethanie Mattek-Sands oder die Schwedin Johanna Larsson. Ausgeschieden ist dagegen Kathrin Wörle aus Nonnenhorn. Sie verlor gegen die Ukrainerin Alona Bondarenko mit 0:6, 6:1, 2:6.

In Birmingham zog Sabine Lisicki ins Achtelfinale ein. Die Berlinerin gewann ihre umkämpfte Zweitrundenpartie gegen Kirsten Flipkens aus Belgien mit 7:5, 7:6 (7:3). Sarah Gronert ist hingegen nicht mehr dabei. Die Ratingerin schied beim mit 220 000 Dollar dotierten Rasenturnier gegen die Amerikanerin Alison Riske mit 3:6, 4:6 aus.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig