Fußball Der HSV und das Endlos-Thema Sportchef

Der HSV und das Endlos-Thema Sportchef (Foto)
Der HSV und das Endlos-Thema Sportchef Bild: dpa

Einst waren Günter Netzer und Felix Magath Sportchef beim Hamburger SV. Damals hießen sie noch Manager. Einen Mann gleichen Kalibers hätte der Verein heute liebend gern.

Hamburg (dpa) - Einst waren Günter Netzer und Felix Magath Sportchef beim Hamburger SV. Damals hießen sie noch Manager. Einen Mann gleichen Kalibers hätte der Verein heute liebend gern.

Deshalb sollte der einstige Fußballer des Jahres und Meistertrainer Matthias Sammer an die Elbe kommen. Der Vertrag lag vor, doch Sammer sagte ab. Die Sportchef-Suche in Hamburg ist seit Sommer 2009 ein Trauerspiel.

Seit Dietmar Beiersdorfer am 23. Juni 2009 die Flucht ergriff, spielt der HSV Sportchef-Quartett. Erst sollte es Clubmanager Bernd Wehmeyer richten, dann Ex-Bayern-Profi Oliver Kreuzer, der frustriert per SMS absagte, weil er sich als Alibi-Kandidat missbraucht sah; danach Spielerberater Roman Grill, dem wegen befürchteter Verquickung von Amt und Geschäftsinteressen das Mandat verweigert wurde; an die Reihe kam Nürnbergs Sportvorstand Martin Bader, gefolgt vom damaligen VfB-Stuttgart-Manager Horst Heldt, der letztlich einen besser dotierten Vertrag in Stuttgart erhielt.

Es folgten Ex-Kapitän Nico-Jan Hoogma, dessen Verpflichtung an einer 100 000-Euro-Differenz im Gehaltspoker scheiterte, die früheren Profis Sergej Barbarez, der im Aufsichtsrat keine Mehrheit fand, und Stefan Beinlich. Der Durchbruch schien gelungen, als DFB-Chefscout Urs Siegenthaler die Bühne betrat. Der Vertrag war unterschrieben. Dann gab es Streit um Kompetenzen, Bundesliga-Rivalen witterten Wettbewerbsverzerrung. Schließlich blieb Siegenthaler beim DFB.

Der Suche überdrüssig, installierte der Aufsichtsrat Ex-Profi Bastian Reinhardt. Sechs Monate später stellte Vereinschef Hoffmann fest: «Wir brauchen eine absolute Kompetenz in Sachen Sport.» Es wurde mit Sammer verhandelt ...

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
++ Fußball-Liveticker ++
 

Live-Ticker powered by live-ticker.com

Fußball im Überblick
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige