Mehr tödliche Arbeitsunfälle - Anstieg stärker als Beschäftigung

Dortmund (dpa) - Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle in Deutschland ist 2010 erstmals seit vier Jahren wieder gestiegen, und zwar auf 674. Dieser Anstieg um 8 Prozent liegt höher als das Wachstum bei der Beschäftigung. Derselbe Trend ergab sich nach Angaben der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin BAuA in Dortmund auch bei den Arbeitsunfällen insgesamt. Sie lagen 2010 bei 1 045 816 - ein Plus von 7,3 Prozent. Die Bundesanstalt erklärte den Anstieg zum Teil mit der wirtschaftlichen Erholung. Der Anstieg war allerdings überproportional.