Prickelnde Stunden

Die Garanten für heiße Schäferstündchen

Das Prickeln im Schlafzimmer ist weg? Ein paar Tricks helfen der Libido wieder auf die Sprünge. (Foto)

In Ihrem Schlafzimmer haben Chipskrümel und Langeweile die Oberhand gewonnen? Holen Sie sich das Prickeln einer heißen Nacht mit Ihrem Partner zurück! Das geht leichter, als Sie vielleicht denken - Sie müssen nur die richtigen Tricks und Kniffe kennen, die Ihre oder Ihren Liebsten garantiert heiß machen.

mehr...

Knistern im Büro: Immer mehr Deutsche wollen am Arbeitsplatz nicht aufs Flirten verzichten. (Foto)

Flirten im Job

So klappt die Liebe im Büro

Was ist Ihre bevorzugte Flirtlocation? Die Singlebörse im Internet, die angestammte Bar - oder doch die Teeküche im Büro? Immer mehr Deutsche sind einem Flirt am Arbeitsplatz nicht abgeneigt, wie eine aktuelle Umfrage der Partnerbörse «eDarling» ergab. Doch worauf sollten flirtwillige Kollegen achten, wenn sich eine Beziehung anbahnt?

mehr...

Frauen beweisen unterbewusst ein feines Näschen bei der Partnerwahl. (Foto)

Aus der Wissenschaft

So duftet der Mann fürs Leben

Sind es seine Augen? Sein toller Sinn für Humor? Oder sind seine starken Hände und sein Knackpo das unverkennbare Zeichen für eine Frau, dass ein bestimmter Mann der Richtige ist? Mitnichten, behauptet Professor Daniel Davis von der Universität Manchester. Frauen erkennen vielmehr am Geruch des potenziellen Partners, ob er sich für eine langfristige und glückliche Beziehung eignet.

mehr...

Intimrasur bietet dem Träger zahlreiche kreative Möglichkeiten. (Foto)

Porno sei dank

Die blitzblanke Scham kommt an

Opulente Schambehaarung ist nicht jedermanns Sache: So rasieren, waxen und epilieren Frauen, was das Zeug hält. Divise: Absoluter Kahlschlag! Dabei war noch in den 1970ern das Dreieck im Intimbereich angesagt. News.de klärt auf, warum unter jungen Menschen eine Enthaarungshysterie ausgebrochen ist.

mehr...

Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund: Einer neuen Untersuchung zufolge gehören Lippen zu den erotischsten Körperteilen. (Foto)

Unsexy

Vor diesen Körperteilen flieht die Libido

Sinnliche Lippen, starke Hände oder ein verführerischer Knack-Po – in Umfragen nach den erotischsten Körperteilen landen diese Bereiche regelmäßig auf den Spitzenplätzen. Doch welches sind die Körperteile mit dem wenigsten Sex-Appeal? Eine neue wissenschaftliche Studie verrät es.

mehr...

Kuschelsex oder die härtere Gangart? In «Liebesversuche» ist für jeden Geschmack etwas dabei. (Foto)

Erotische Lektüre

Schäferstündchen am Küchentresen

Lars Tennek hat alles, was man sich wünschen kann: Geld wie Heu und eine Frauenauswahl, die ihresgleichen sucht. On blond, ob braun, Lars ist der holden Weiblichkeit in jeder Gestalt zugetan. Doch wo ist die Frau, mit der er perfekt harmoniert und die jede Spielart mitmacht? Autor Nicolas Scheerbarth zeichnet Lars' Suche pikant-prickelnd nach.

mehr...

Nur wenige Männer mögen dominante Frauen (Foto)

Neue Studie

Womit Männer nicht klarkommen

Ehrgeiz und Durchsetzungsvermögen sind nach wie vor eher maskuline Attribute. Für Frauen sind dominante Männer ganz normal. Doch was, wenn der Spieß einfach umgedreht wird? Kommen Frauen mit männlichem Biss gut an? Eine aktuelle Studie zeigt, dass Frauen beim ersten Date nicht zu offensiv sein sollten.

mehr...

Nina Henze verspricht mit ihrem Buch «Bettgeflüster» sinnliche Lektüre. (Foto)

Prickelnde Lektüre

Zärtliche Momente der Zweisamkeit

«Feuchte Träume» kennt jeder und auch, wenn man zwischen träumen und wach sein nicht mehr richtig unterscheiden kann. Was passiert, wenn beides zusammen kommt, beschreibt Nina Henze in einem einfühlsamen eBook, das nicht nur von Sex, sondern auch von Vertrauen und zarter Liebe handelt.

mehr...

Zur Feier des Wiedersehens gibt es ein 5-Gänge-Menü. Aber ein ganz besonderes: Nach jedem Gang enthüllt sich die Frau Stück für Stück. (Foto)

Wochenendbeziehung

Sex in Häppchen

Eine Wochenendbeziehung zu führen, hat nicht gerade viele Vorteile. Aber einen entscheidenden: Umso größer ist die Vorfreude auf das nächste Zusammensein. Wie knisternd und prickelnd es dabei zugehen kann, zeigt der Roman «Ein besonderer Freitag» von Ellen Jordan.

mehr...

Aus der Pubertät ins Striplokal - die Geschichte einer jungen Stripperin. (Foto)

«Ausgezogen»

Details aus dem Leben einer Stripperin

Kaum ein anderer Beruf beflügelt die Fantasie so sehr, wie der der Stripperin. Geldscheine im Slip, mehrere Verehrer an einer Hand und erotische Partner-Strips. Fakt ist: In dem Business geht es definitiv heiß her. Jana Förster ist Ex-Stripperin und gewährt noch nie dagewesene Einblicke hinter die frivolen Kulissen.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 2
  • 3
  • 4
Anzeige
Anzeige