Von news.de-Redakteurin - 12.07.2019, 19.32 Uhr

"Pferdepimmel!": Drogerie wirbt für riesige Kondome - und das Internet platzt

Safer Sex ist spielend einfach. Diesem Kredo hat sich auch der Drogeriemarkt dm verschrieben und wirbt aktuell für Kondome in den sozialen Medien. Doch die Fans haben einen anderen Vorschlag. 

Kunden wollen Kondome in verschiedenen Größen. Bild: dpa

"Aber das Abrollen ist so umständlich, lass es uns doch lieber ohne machen!" Diese Ausrede können sich Kondom-Hasser - mit Verlaub gesagt - in den Allerwertesten stecken. Der dm-drogerie markt wirbt auf Facebook für Safer Sex und erregt damit seine Fans. Die flippen nämlich völlig aus und werfen mit Werbeideen nur so um sich.

Drogeriemarkt wirbt für "Einfach drauf"-Kondome von Billy Boy

Die "Einfach drauf"-Kondome von Billy Boy sollen durch extra leichtes Abrollen für einfachen Spaß sorgen. "Beim Sex ist Vorsicht immer besser als Nachsicht", schreibt die Drogerie-Kette. Anders als bei der Werbung für Sextoys kommen beim Thema "Kondome" keine besorgten Mütter aus ihren Helikoptern hervorgekrochen. Die Drogerie-Fans feiern die Werbung und legen sogar noch einen drauf.

Sie können den Facebook-Beitrag nicht sehen? Dann hier entlang.

Kunden wünschen sich XXL-Kondome in verschiedenen Breiten

"Gibt's die auch in größeren Packungen die halten keine Woche", fragt ein Fan scherzhaft. "Anstatt sich darum zu kümmern.. Wie wäre es mit unterschiedlichen Größen.. Also auch von der Breite her?" meint eine andere Kundin und schlägt damit genau in eine Kerbe, die der Männerwelt wirklich am Herzen liegt. Zu enge Kondome sind wahrlich für niemanden ein Genuss.

"Penismesser" als Maßband fürs beste Stück

"Fantastisch fände ich auch, wenn Größentabellen dabei wären - welcher Anbieter welche Maße hat. Penisse kommen genauso wie alle anderen Körperteile nicht in einer Einheitsgröße", fordert eine Kundin und hat sogleich einen amüsanten Vorschlag parat. "Einen Penismesser aus Papier zum mitnehmen für daheim für die Penisträger, die ihre Maße nicht genau wissen, wäre sogar noch ein Sahnehäubchen drauf!" Kondome sollte es in verschiedenen Breiten geben. Die meisten Kunden können die schützenden Gummis nicht im Laden kaufen, weil es dort oft nicht die richtige Größe gibt.

"Welche Größe war das? Pferdepimmel? Du kriegst ein 'normales' Kondom ohne Probleme, über den kompletten Unterarm", fragt ein Kunde eine andere, weil diese sich über nicht passende Kondome beschwert. "Du kannst ein Arm etc nicht mit einem Penis vergleichen.. Das müsste Mann doch am besten wissen", schlägt die Kundin zurück.

bua/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser