28.06.2019, 22.53 Uhr

Geheimtipps: Viel Urlaub für wenig Geld

Geheimtipps für den bezahlbaren Urlaub, die spontane Reise und die nötige Auszeit. Was Sie über günstige Reisen wissen müssen erfahren Sie hier.

Urlaubs-Schnäppchen Bild: picture alliance/Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Kennen Sie das auch? Gerade in der Sommerzeit posten viele Freunde ihre schönsten Urlaubsmomente in den sozialen Medien – und beim Anblick von Sonne, Strand und Meer macht sich prompt Fernweh breit. Doch nur weil in der Urlaubskasse gerade Ebbe herrscht, heißt das noch lange nicht, dass Sie auf ein paar schöne Urlaubsmomente im sonnigen Flair verzichten müssen. Gerade Länder wie Kroatien oder Bulgarien bieten besten Strandurlaub für kleines Geld. Auch last minute kann eine echte Alternative für kurz entschlossene Sparfüchse sein.

Reisetipps - Recherche ist alles

Wer für kleines Geld einen schönen Urlaub machen möchte, sollte vorher gut recherchieren – denn es gibt viele Punkte, auf die es zu achten gilt, wenn man die Urlaubskasse so wenig wie möglich belasten möchte. Wichtig ist auch, die eigenen Prioritäten zu kennen, damit es nachher kein böses Erwachen am Urlaubsort gibt. All-inclusive Hotelurlaub oder doch lieber Camping am Wasser? Beides kann seinen Reiz haben und für unvergessliche Momente sorgen.

Vermeiden Sie Massentourismus-Ziele

Wer günstig reisen möchte, sollte auf bekannte Tourismus Hotspots verzichten und lieber zu etwas kleineren und unbekannteren Urlaubsorten reisen. Hier sind die Preise für Freizeitaktivitäten, Hotels und Restaurants meist moderater – bieten aber mindestens genauso viel Urlaubsflair, wenn das Wetter stimmt. Wichtig hierbei ist auch, Flugpreise möglichst früh zu vergleichen: Auch hier ergibt sich oftmals die Möglichkeit, bares Geld zu sparen.

Nutzen Sie die Nebensaison

Wer es zeitlich einplanen kann, sollte definitiv einen Blick auf die Preise in der Nebensaison werfen. Hier ergibt sich zumeist ein sehr großes Sparpotenzial. Je nach Lage bekommt man auch in der Nebensaison noch genug Sonne, um eine schöne Zeit am Strand zu verbringen. Ein weiterer Vorteil der Nebensaison – weniger Touristen bedeutet auch mehr Platz und Ruhe am Strand oder bei sonstigen Freizeitaktivitäten.

guru/add/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser