29.06.2019, 11.26 Uhr

Horoskop heute am 29.06.19: Ihr aktuelles Tageshoroskop für den 29. Juni - So stehen die Sterne

Was bringt der heutige Tag für Ihr Sternzeichen? Ihr Tageshoroskop auf news.de liefert Ihnen einen Ausblick auf den neuen Tag und verrät, worauf Sie heute besonders achten sollten.

Ihr Tageshoroskop auf news.de. Bild: Fotolia

Ihr Horoskop am 29. Juni 2019

Widder (21. März bis 20. April)

Falls Sie erwarten, dass andere sich diesen Vormittag um Ihr Wohlbefinden kümmern, könnten Sie enttäuscht werden. Sorgen Sie selbst dafür, dass es Ihnen gut geht! Wenn Sie sich wohlfühlen, fühlen sich auch andere mit Ihnen wohl. Einem gemütlichen Beisammensein steht dann nichts mehr im Wege.

Passen Sie auf, dass Sie sich und Ihre Kräfte in der Euphorie nicht überschätzen. Achten Sie bei allem, was Sie tun, auf das rechte Maß.

Der Tag mag ruhig, gemütlich und vielleicht auch langweilig beginnen. Doch bis zum Abend werden Sie und Ihre Mitmenschen um einiges wacher, beweglicher und kontaktfreudiger. Aus der gemächlichen Landhausstimmung wird eine Art Großstadtatmosphäre.

Stier (21. April bis 20. Mai)

Die Mitmenschen sind nicht so, wie Sie diese gerne hätten. Vielleicht benimmt sich ein Arbeitskollege schlecht oder der Partner sagt oder tut etwas, was Ihnen nicht passt. Wissen Sie, was Sie von anderen Menschen erwarten? Nehmen Sie Unstimmigkeiten zum Anlass, sich über die eigenen Wünsche klar zu werden.

Pflichten sind nicht unbedingt das, worauf Sie heute Nachmittag besonders Lust haben. Versuchen Sie doch, das für Sie heute aktuelle Thema "Lust und Pflicht" so anzugehen, dass Sie es sich zur Pflicht machen, für ein paar lustvolle Augenblicke zu sorgen!

Heute laufen Ihnen die Dinge nicht davon. Sie können in Ihrem ganz persönlichen Tempo arbeiten und den Tag genießen. Die größte Befriedigung gewinnen Sie, wenn Sie die eigenen Kräfte und Mittel bedachtsam und sorgfältig nutzen und die Dinge so nehmen, wie sie sind.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Mit gestärktem Selbstvertrauen treten Sie der Umwelt entgegen, packen die Herausforderungen des Lebens tatkräftig an, vollbringen viel und bleiben doch stets guter Dinge. Fast könnte man sagen, dass Hindernisse wie Schnee in der Sonne schmelzen. Sie finden jetzt nahezu überall einen Weg, legen aktiv Hand an und fühlen sich dabei lebendig und sich selbst nahe.

Die Anziehungskraft ist erhöht und Sie spüren ein Prickeln, das Beziehungen wieder auffrischt und die Schmetterlinge der Anfangszeit in Ihren Bauch zurückbringt.

Heute lässt sich gut über Vergangenheit, Familie und Privatleben nachdenken. Dabei dürften Sie feststellen, dass dieses oder jenes Ihr Wohlbefinden steigern könnte. Eine sachliche, leidenschaftslose Feststellung und Überlegungen, wie dem abzuhelfen wäre, sind gute Voraussetzungen für ein freudvolleres Privatleben.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Persönliche Nähe kann zu einem tiefen und bereichernden Erlebnis werden, wenn Sie es nur zulassen. Intensität, Leidenschaft oder Trennungsschmerz mögen zwar heute besonders hohe Wellen schlagen, doch werden Sie dadurch erst so richtig Mensch. Je mehr Sie sich darauf einlassen, desto mehr erschließt sich Ihnen ein enormes Potenzial an Gefühlstiefe.

Es ist schön, dass Sie an das Gute im Menschen glauben und bereit sind, auch in Fehler das Positive zu sehen. Doch passen Sie auf, dass Sie andere nicht idealisieren.

Ihr Liebesleben kann heute recht intensiv werden. Das Gefühlsbarometer klettert in die Höhe. Sie werden sich Ihrer Zuneigung zu einem anderen Menschen bewusst, aber auch negative Gefühle können eine Rolle spielen. So kann Eifersucht hochkommen oder auch das Gefühl, dem Charme und Charisma eines anderen Menschen zu erliegen.

Löwe (23. Juli bis 23. August)

Da Sie ein entspanntes Klima verbreiten, begegnen Ihnen die Mitmenschen mit Wohlwollen. Beziehungen gedeihen auf diesem liebevollen Boden besonders gut. Wenn Sie Konflikte auszutragen haben, so eignet sich die Zeit gut dafür. Sie sind bereit, sowohl auf die Anliegen des Gegenübers einzugehen als auch sich selbst klar zum Ausdruck zu bringen.

Heute mag Ihnen nur das Beste gut genug sein. Sie sind sehr optimistisch und voller Selbstvertrauen, neigen allerdings auch dazu, zu viel zu wollen. Das Vertrauen in Ihre Möglichkeiten verleiht Ihnen enorme Kräfte. Es verführt Sie aber auch zu Arroganz. Sie können jetzt Großes erreichen, vorausgesetzt Sie übertreiben nicht.

Schwächen haben - wie alles im Leben - zwei Seiten. Zum einen ist es unbefriedigend, anerkennen zu müssen, dass einem dieses oder jenes fehlt und man gewisse Dinge nicht erreichen oder sich aneignen kann. Zum anderen sind es gerade diese Erkenntnisse von Grenzen und Unzulänglichkeiten, die das Verständnis für andere Menschen mit ähnlichen Schwierigkeiten wecken.

Jungfrau (24. August bis 23. September)

In Ihrem Privatleben könnte sich jetzt einiges querstellen. Vielleicht sind es Beziehungen im engeren Familienkreis, Ihre Stellung in der Familie, ein Umzug oder ein Umbau in Haus oder Wohnung, die Sie zutiefst aufwühlen. Doch gleichzeitig mit dem mulmigen Gefühl vor dem Ungewissen wächst auch Ihre Fähigkeit, Krisen sicher zu durchstehen.

Das Gefühlsbarometer erreicht Extremwerte. Ob nach oben oder nach unten ist nicht voraussehbar. Dies ist kein Tag für geruhsame Zweisamkeit. Stehen Sie in einer festen Beziehung, so wird diese intensiviert oder sie kühlt sich ab. Alles Halbherzige wird von einer Welle intensiver Gefühle weggefegt. Sie geraten leicht in den Bann von Liebe und Leidenschaft.

Die Schwächen Ihrer Handlungs- und Durchsetzungsstrategien rücken jetzt in den Mittelpunkt Ihrer Aufmerksamkeit. Sie sollen diese zur Kenntnis nehmen und akzeptieren, ohne sie mit Krafttraining, Managementschulung oder anderen Gegenmaßnahmen beheben zu wollen. Schwächen sind menschlich.

Alle weiteren Sternzeichen finden Sie auf Seite 2.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser