Fashion: Hochzeit geplant? Das sind die Farbtrends für 2019

"It's a nice day for a white wedding", sang Billy Idol einst. Doch schon lange hat "Reinweiß" auf Hochzeiten ausgedient. Mittlerweile heißt es Farbe bekennen.

Priyanka Chopra (36) und US-Sänger Nick Jonas (26) haben sich im Dezember 2018 in Neu Dehli das Ja-Wort gegeben Bild: imago/Hindustan Times/spot on news

Weiß durch und durch ist schon lange nicht mehr angesagt. Bei den meisten Hochzeiten gibt es ein Farbkonzept, an dem sich Gäste, Brautjungfern und natürlich Braut und Bräutigam orientieren. Zusammen mit dem Unternehmen Wedding Wire hat das Farbinstitut Pantone die "Wedding Color Palette" für 2019 erstellt.

"Love in Bloom"

Sie suchen noch nach einem Gästebuch für Ihre Hochzeit? Hier werden Sie fündig

Diese Palette bietet sich besonders für eine romantische Frühlingshochzeit an. Sanfte Pastelltöne werden durch kräftiges Fuchsia, leichtes Pink oder erdiges Grün akzentuiert. Diese Farbwahl ist genau das Richtige für eine Gartenhochzeit im Vintage-Style. Zu einem luftig-leichten Brautkleid passt beispielsweise ein Bouquet aus fuchsiafarbenen Pfingstrosen.

"Paradise Found"

Alle, die bei ihrer Hochzeit an Sommer, Sonne, Strand und Meer denken, machen mit der paradiesischen Palette "Paradise Found" sicher nichts falsch. Hier regieren kräftige Töne wie Blau, Türkis und Orange. Farben, die die meisten mit Urlaub, Südsee und Palmen verbinden. Das heißt nicht, dass man den gemieteten Ballsaal mit tropischen Pflanzen vollstopfen soll und die Gäste im Hawaii-Röckchen aufschlagen müssen. Bitten Sie die Gäste einfach, sich dem Farbmotto anzupassen.

"Golden Hour"

Die goldene Stunde schlägt allen Brautpaaren, die sich im Herbst das Ja-Wort geben möchten. Der Name der Farbpalette bezieht sich auf den Augenblick kurz vor Sonnenuntergang, wenn ein magischer Schimmer über der Welt liegt. Blasse Gold- und Kupfertöne bilden die Highlights dieser Farbpalette. Da Pantone hier vor allem eine Outdoor-Hochzeit im Sinne hat, spielen Erdtöne wie Caramel und Camel eine wichtige Rolle.

"Stroke of Midnight"

Bei dieser Farbpalette dreht sich alles um kräftige Farben. Wie der Name schon vermuten lässt, diente die Dämmerung als Inspiration. Kräftige Blautöne (Navy Peony, Patriot Blue, Ice Flow) werden durch purpurne Elemente akzentuiert. Passend dazu wird ein Bouquet aus hellen und dunklen Rosen, Ranunkeln und roten Weinbeeren empfohlen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser