Fashion Week Paris: Pariser Chic: Penélope Cruz punktet im mondänen Chanel-Dress

Klassische Eleganz! Auf der Pariser Fashion Week zeigte Penélope Cruz am Dienstag, dass kurz nicht zwangsläufig verrucht bedeutet. Mit ihrem Mini-Dress von Chanel landete die Schauspielerin eine Punktlandung.

Schauspielerin Penélope Cruz überzeugt auf der Pariser Fashion Week in Chanel Bild: imago/Starface/spot on news

Was für ein Auftritt! Bei der Chanel-Show im Rahmen der Pariser Fashion Week hat Schauspielerin Penélope Cruz (44, "Liebe in Zeiten des Krieges") am Dienstag allen die Show gestohlen. Anlässlich des gastgebenden Designerlabels entschied sich die Spanierin für ein umwerfendes Tweed-Kleid im klassischen Chanel-Look. Das pink-orangefarbene Dress mit funkelndem Pailletten-Besatz passte der 44-Jährigen wie angegossen und verlieh ihr trotz Mini-Schnitt eine stilvolle Eleganz.

Chanel No. 5: Das begehrte Eau de Parfum gibt es hier

Dafür waren nicht zuletzt auch die langen Ärmel sowie die ziervolle Knopfleiste auf der Vorderseite des Kleides verantwortlich. Die aufgesetzte Tasche nutzte Cruz für gekonntes Posing vor den Fotografen. Zu ihrem Chanel-Outfit kombinierte sie - wie sollte es anders sein - eine knallpinke Tasche des französischen Modehauses, die sie lässig über die rechte Schulter trug. Ebenfalls klassisch fiel die Schuhwahl aus: Nudefarbene Stiletto-Pumps rundeten den Fashion-Week-Auftritt der 44-Jährigen perfekt ab.

Das eigentliche i-Tüpfelchen des Outfits prangte aber auf dem Kopf der Oscar-Preisträgerin. Ihre dunklen Locken wurden von einer weißen Baskenmütze getoppt - Pariser Chic von seiner besten Seite! Diesem wollte Cruz mit ihrem Make-up scheinbar keinesfalls die Show stehlen. Schließlich kommt der natürliche und dezente Look immer noch am besten an.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser