Royals: Royal Wedding: Gäste verkaufen Geschenktüten auf Ebay

Was wohl Prinz Harry und seine Meghan dazu sagen? Die Hochzeitsgäste verscherbeln ihre offiziellen Geschenktüten bei Ebay.

Prinz Harry und Meghan Markle lassen sich von ihren Fans feiern Bild: ALPR/AdMedia/ImageCollect/spot on news

Drin stecken exklusive, aber nicht gerade allzu teure Kleingegenstände, trotzdem werden die offiziellen Geschenktüten von der royalen Hochzeit am vergangenen Samstag auf Ebay zu teils horrenden Preisen gehandelt. Während die einen also die Liebe von Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) feiern, versuchen andere noch schnell kräftig Kohle zu scheffeln. Wirft man einen Blick auf die Versteigerungsplattform Ebay, finden sich dort zahlreiche der sogenannten "Goody Bags".

Allerhand Merchandise rund um die Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan finden Sie auch hier

Mehrere tausend Euro

Wie gewohnt steigen die Geschenktüten, von denen insgesamt nur 2.640 Stück ausgehändigt wurden, deutlich im Preis, wenn das Angebotsende näher rückt. Während einzelne Angebote derzeit noch bei knapp 100 Euro und etwas mehr liegen, gibt es andere, auf die schon deutlich mehr Geld geboten wurde. Eines der aktuellen Angebote liegt beim Schreiben dieses Artikels bei umgerechnet über 4.600 Euro. Der US-Sender "CNBC" fand sogar ein Angebot für mehr als 11.500 Euro.

Das ist alles dabei

Dabei finden sich in der Tragetasche, auf der die Initialen von Meghan und Harry und das Datum der Hochzeit vermerkt sind, keine wertvollen Dinge, sondern lediglich kleine Andenken. Enthalten sind eine Wasserflasche, eine große Schokoladenmünze, ein Kühlschrankmagnet, eine kleine Portion Shortbread, ein Heft mit Details zur Hochzeit, eine Postkarte und ein Coupon mit 20 Prozent Rabatt für den Geschenkeladen auf Schloss Windsor.

Nicht alle der Auktionen sind allerdings auf persönlichen Gewinn ausgerichtet. Der Erlös einiger Angebote soll unterschiedlichen guten Zwecken zu Gute kommen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser