Winnie Harlow: Cannes: Naomi Campbell ist die Königin des Laufstegs

Naomi Campbell sammelte mit der "Fashion for Relief"-Show in Cannes Geld für den guten Zweck. Und stellte einmal mehr ihren Supermodel-Status unter Beweis.

Naomi Campbell wird auf dem Laufsteg gefeiert Bild: imago/E-PRESS PHOTO.com/spot on news

Ihren Platz im Mode-Olymp macht ihr so schnell niemand streitig. Bei den Filmfestspielen von Cannes stellte Naomi Campbell (47) einmal mehr ihren Supermodel-Status unter Beweis, als sie auf dem Laufsteg der "Fashion For Relief"-Show glänzte. Vor den Nachwuchs-Stars wie Bella Hadid (21) oder Winnie Harlow (23) musste sich die 47-Jährige bei der Wohltätigkeits-Modenschau, deren Gastgeberin sie ist, nicht verstecken.

Einen Duft von Naomi Campbell finden Sie hier

Allerdings schockte Campbell ihre Fans laut "Mail Online" auch mit einer Bemerkung über ihre lange Karriere: "Ich weiß nicht, ob ich viel länger laufen kann, es sind 32 Jahre." Es sei ihr eine Ehre, auf dem Laufsteg zu stehen, sie würde es aber auch lieben, wenn die jüngere Generation damit weitermacht und sie im Publikum sitzen und zuschauen könnte.

Erstmal zeigte sie aber in Cannes, dass sie mit dieser jüngeren Generation noch locker mithalten kann. Campbell präsentierte auf dem Laufsteg ein schwarzes Korsett. Kombiniert war das eng anliegende Oberteil mit einem kunstvollen pinken Rock, der mit einem Blumen- und Graffiti-Muster verziert war. Zudem trug das Model überdimensionale Diamant-Ohrringe und eine passende große Halskette. Genau wie Bella Hadid zeigte sie sich im Laufe der Show zudem in einem halbtransparenten, goldenen Pailletten-Kleid. Winnie Harlow präsentierte unter anderem eine bunte Kreation, die sie von Kopf bis Fuß mit Blüten bedeckte.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser