Cannes 2018: Bella Hadid zieht in Cannes erneut alle Blicke auf sich

Nach den heißen Küssen mit ihrem Ex The Weeknd legte Model Bella Hadid beim Filmfest von Cannes einen atemberaubenden Glamour-Auftritt hin.

Bella Hadid bei der Premiere von "Ash Is Purest White" beim Filmfest von Cannes Bild: imago/PA Images/spot on news

Model Bella Hadid (21) sorgt bei den 71. Filmfestspielen von Cannes weiter für Schlagzeilen. Nachdem Fotos von einer Party am Donnerstag aufgetaucht waren, die sie beim Knutschen mit ihrem Ex, Sänger The Weeknd (28, "Call Out My Name"), zeigen, hat sie am Freitagabend einen wahren Glamour-Auftritt bei der Premiere von "Ash Is Purest White" hingelegt. Hadid schritt in einer Traumrobe in Zartrosa über den roten Teppich an der Côte d'Azur.

Atemberaubende Abendroben für einen Glamour-Auftritt finden Sie hier

Das bodenlange, schulterfreie Kleid bestach durch eine kleine Schleppe und setzte ihre schlanke Figur ideal in Szene. Dazu kombinierte das Model edlen Schmuck in Form einer Halskette, eines Armbandes und einigen Ringen an den Fingern. Ihre dunkelbraunen Haare fielen ihr offen um die Schultern. Ein dezentes Make-up rundete den Look perfekt ab. Ob The Weeknd bei diesem Anblick schwach wird?

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser