"Sex and The City" Comeback: Carrie und Samantha kommen - als Porno-Serie

Lange mussten Fans auf ein Comeback von Miranda, Carrie, Samantha und Charlotte warten. Jetzt kehren sie zurück. Allerdings ganz anders, als man es vielleicht vermuten würde.

Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall und Kristin Davis spielten in "Sex and the City". Bild: dpa

Über ein Comeback der US-Erfolgsserie "Sex and The City" wird seit Jahren diskutiert. Zuletzt fanden die Geschichten der vier New Yorker Damen ausschließlich auf der großen Kino-Leinwand stand. Geschichten darüber, dass sich die vier Protagonistinnen Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall und Kristin Davis im wahren Leben nicht besonders zugetan sind, füllen immer wieder die Klatschspalten der Boulevardpresse.

"Sex and The City" kommt als Porno zurück

Doch zumindest die Serienfiguren Miranda Hobbs, Carrie Bradshaw, Samantha Jones undCharlotte York halten zusammen wie Pech und Schwefel. So auch in einer neuen Serie, die uns doch ganz stark an ein gewisses Vorbild erinnert. Wie das US-Portal TMZ berichtet, produzieren die Schmuddelfilmchen-Macher von Reality Lovers jetzt eine neue Porno-Serie mit dem Titel "Sex IN the City". Man beachte den kleinen aber feinen Unterschied.

VIDEO: Diese Dinge sollten Sie vorher wissen
Video: Sat1

Zuschauer können Sex mit den Stars von"Sex IN the City" haben

Die vier Freundinnen Miranda, Carrie, Samantha und Charlotte sollen darin ganz explizite Abenteuer erleben, angelehnt an das züchtige Serienvorbild. Aber es kommt noch besser: Dank der Virtual-Reality-Technik soll auch der Zuschauer die Möglichkeit haben, ins Geschehen einzugreifen. Die VR-Brille macht es möglich. Kurz gesagt: Die Nutzer können virtuellen Sex mit den Stars der Serie haben.

Lesen Sie auch:Amateure oder Milf? So finden SIE den richtigen Porno

Übrigens: AlsMiranda, Carrie, Samantha und Charlotte sind in "Sex IN the City" die Porno-Ladys Elena Vega, Cherrie Kiss, Nikki Dream und Tina Kay zusehen. Wer Carries Dauer-Lover Mr. Big spielt, ist noch nicht klar. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es bereits hier zu sehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser