Frisur: Leighton Meester startet mit neuer Haarfarbe in den Frühling

Leighton Meester hat sich von ihrer braunen Lockenmähne getrennt. Der "Gossip Girl"-Star startet mit einer echten Typveränderung in den Frühling.

Schauspielerin Leighton Meester hat sich von ihren langen Locken verabschiedet Bild: AdMedia/ImageCollect/spot on news

Braune, lange Locken - ein Markenzeichen von Schauspielerin Leighton Meester (31, "Gossip Girl"). Bereits vor einem knappen Jahr wagte der Serien-Star den Schritt in eine deutlich hellere Richtung. Doch ihre neueste Typveränderung setzt dem Komplettumstyling noch einmal die Krone auf. Dunkelblond war einmal, jetzt kommt Platinblond. Meester zeigt sich auf ihrem neuesten Instagram-Selfie mit wasserstoffblondem Bob.

Der "PeopleStyle" erzählte die Schauspielerin von ihrem jüngsten Friseurbesuch, der sage und schreibe sieben Stunden gedauert haben soll. "Ich probiere gerne verschiedene Dinge aus und experimentiere gerne. Als ich meine Haare ändern wollte, dachte ich: 'Ich sollte aufs Ganze gehen'", so Meester. Inspiriert habe sie vor allem Filmschauspielerin und Sexsymbol der 1950er Jahre Jayne Mansfield (1933-1967), "nur mit einem etwas moderneren Touch". Zwar müsse sich das "Gossip Girl" erst noch an ihren neuen, frühlingshaften Look gewöhnen, von dem "belebenden Unterschied" ist sie aber schon jetzt überzeugt: "Ich liebe es!".

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser