Fashion: Blake Lively und Ryan Reynolds lächeln die Krisengerüchte weg

Fashion-Fails sucht man bei diesem Paar vergeblich: Blake Lively und Ryan Reynolds haben bei einer Filmpremiere in New York mal wieder ihr Modebewusstsein unter Beweis gestellt - und dabei die Gerüchte um eine Ehekrise souverän weggelächelt.

Blake Lively und Ryan Reynolds machen ihrem Ruf als stylisches Power-Paar bei der "A Quiet Place"-Premiere mal wieder alle Ehre Bild: Imago/Future Image/spot on news

Sieht so ein Paar aus, dessen Ehe vor dem Ende steht? Nachdem Schauspieler Ryan Reynolds (41, "Killer's Bodyguard") erst vor wenigen Tagen die anhaltenden Gerüchte um eine Ehekrise mit Blake Lively (30, "The Shallows") via Twitter dementierte, trat das Glamour-Paar nun gemeinsam vor die Fotografen - und sah dabei glücklich wie eh und je aus.

Chanel und Balenciaga

Lively erschien zur "A Quit Place"-Premiere in New York in einem Hingucker-Kleid von Chanel in Midi-Länge, das am Oberkörper aus Leder gefertigt war und das Dekolleté der Zweifach-Mama betonte. Von der Taille abwärts bestand das Designerdress - typisch Chanel - aus gemustertem Tweed. Dazu kombinierte der "Gossip Girl"-Star mehrere Statement-Armreife, die farblich auf den Rock abgestimmt waren - und lockerte den Look mit mehrfarbigen Ledersandalen von Balenciaga auf. Abgerundet wurde das Glamour-Styling durch ihren geflochtenen Zopf und luxuriöse Diamantohrringe von Ofira.

Auch Reynolds machte neben seiner stilsicheren Frau eine gute Figur. Er entschied sich für einen eleganten dunkelblauen Anzug und kombinierte dazu eine gepunktete Krawatte in Hellbraun. Dunkelbraue Lederschnürer veredelten sein Outfit, außerdem trug der "Deadpool"-Darsteller eine Brille, die seine Gesichtszüge markanter wirken ließ.

spot on news

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser