Beauty: Gwen Stefani plant ihre eigene Kosmetiklinie

In Sachen Make-up kennt sich Gwen Stefani bestens aus. Nun plant die Sängerin ihre eigenen Beauty-Produkte auf den Markt zu bringen - und hat sich auch schon einen Namen für die Linie einfallen lassen.

Gwen Stefani hat ein Faible für Make-up Bild: RE/Westcom/starmaxinc.com/ImageCollect/spot on news

Knallige Lippen sind ihr Markenzeichen - und auch das restliche Make-up von Gwen Stefani (48, "This Is What the Truth Feels Like") ist stets makellos. Da wundert es kaum, dass die beautybegeisterte Sängerin eine eigene Kosmetiklinie plant. Wie das US-Klatschportal TMZ berichtet, soll sie sich sogar schon den Namen "P8NT" (ausgesprochen "paint") markenrechtlich geschützt haben.

Zahlreiche Produkte geplant

Dem Bericht zufolge soll die Linie neben Eyelinern, Lippenstiften, Nagellacken und Puder auch außergewöhnlichere Produkte wie Haarfärbemittel und Sonnenschutz umfassen. Ebenso seien Feuchtigkeitscremes und Parfüms in Planung. Stefani hat bereits Erfahrungen im Make-up-Business: So kollaborierte sie schon zwei Mal mit dem US-Kosmetiklabel Urban Decay.

spot on news

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser