Historischer Korea-Gipfel

Kim Jong Un plötzlich zahm - Handschlag der Hoffnung

Es soll ein Neuanfang werden. Erstmals seit Ende des Korea-Krieges vor 65 Jahren betritt ein Staatschef Nordkoreas südkoreanischen Boden. Wird der Machthaber seine Atomwaffen aufgeben?

mehr »

Yeezy: Fashionistas sind verrückt nach diesem Sneaker-Trend

Der Sneaker-Trend ebbt langsam ab? Von wegen! Jetzt verbreitet sich ein neuer Hype: die Ugly Sneaker. Wer sie trägt und wie man den It-Schuh richtig kombiniert.

Kourtney Kardashian trägt den "YEEZY Mud Rat 500"-Sneaker aus Kanye Wests Kollektion Bild: gotpap/starmaxinc.com/ImageCollect/spot on news

Sneaker sind schon lange ein Must-have im Kleiderschrank jeder modebewussten Frau. Schließlich lassen sie sich einfach stylen und sind hundert Mal bequemer als Stilettos, Pumps und Co. Wer allerdings up to date sein will, sollte die Superstars von Adidas oder seine klassischen Converse vorerst im Schrank lassen. Denn ein neuer Sneaker-Hype breitet sich wie ein Lauffeuer unter den Promis, Influencern und Bloggern aus: Die Rede ist von sogenannten Ugly Sneakern.

Ugly Sneaker werden auch als Grandpa-, Dad- oder Nerd-Sneaker bezeichnet. All diese Bezeichnungen beschreiben Sneaker, die sich durch eine klobige Form und futuristische Sohle auszeichnen. Weitere Merkmale: Bunte Schnürsenkel und mehrfarbige Nähte, teilweise sogar Klettverschlüsse. Die Ugly Sneaker wirken also weder filigran, noch machen sie einen schlanken Fuß. Und dennoch erobern sie die Streetstyle-Szene im Sturm. Aber warum?

Darum sind sie so angesagt

Zum einen, weil Luxus-Labels wie Balenciaga und Prada ihre eigenen Versionen des It-Schuhs herausgebracht haben. Und teure Designerteile erwecken nun mal bei der breiten Masse ein unbedingtes "Haben-wollen-Gefühl". Sogar Kim Kardashian West, die lange Zeit vor allem auf hohe Boots mit transparenten Absätzen setzte, trägt mittlerweile liebend gerne die von Ehemann Kanye West entworfenen Ugly Sneaker aus seiner aktuellen Yeezy-Kollektion. Und auch die Models Elsa Hosk und Bella Hadid sind dem Schuh-Trend bereits verfallen und beweisen, wie man die Sneaker stylisch kombinieren kann.

Doch der Ugly-Sneaker-Trend setzt sich nicht nur aufgrund seiner prominenten Trägerinnen durch, sondern auch, weil sich damit ganz einfach ein Statement setzen lässt. Selbst das einfachste Basic-Outfit wirkt durch den Schuh trendy und modern, und sexy Kleider oder T-Shirt-Rock-Kombinationen lassen sich durch die Sneaker ganz leicht entschärfen. Auch als Stilbruch zur Anzughose oder zum romantischen Blumenkleid eignen sich die It-Schuhe perfekt. Je ausgefallener die Kombis, desto besser!

spot on news

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser