Fashion: Penélope Cruz: Spektakulärer Glamour-Auftritt in Weiß

Penélope Cruz geizt nicht mit ihren Reizen. Das hat sie einmal mehr bei den Goya Cinema Awards in Madrid bewiesen, wo sie mit einem verführerischen Versace-Dress für reichlich Gesprächsstoff sorgte.

Einfach wow: Penélope Cruz in Atelier Versace Bild: [M] Imago/Future Image International/spot on news

Weiß ist die Farbe der Unschuld? Von wegen! Penélope Cruz (43, "Mord im Orient-Express") zeigte sich bei den Goya Cinema Awards am Samstagabend in Madrid von ihrer verführerischen Seite und stolzierte in einer weißen Robe von Atelier Versace über den roten Teppich, bei der einem der Atem stockte.

Die bodenlange Designerkreation bestach durch eine Schleppe, einen hohen Beinschlitz und setzte die Kurven der gebürtigen Spanierin perfekt in Szene. Metallische Steinchen- und Ketten-Verzierungen im Schulter- und Taillenbereich gaben dem Dress außerdem eine rockig-glamouröse Note. Doch ein anderes Detail am Kleid sorgte für einen echten Wow-Moment: Als sich Cruz umdrehte, kam die spektakuläre Rückansicht der Couture-Robe zum Vorschein. Dort liefen die silbernen Ketten, die sich auf der Vorderseite schon angedeutet hatten, über ihrem nackten Rücken entlang der Wirbelsäule zusammen.

Cruz' Wallemähne und lange Ohrhänger setzten dem ultraglamourösen Look noch die Krone auf. Genau wie ihre silbernen Plateausandalen, die perfekt mit den metallischen Applikationen am Kleid harmonierten. Beim Make-up entschied sich die Oscar-Preisträgerin für Smokey Eyes in Braun- und Schwarztönen, auf den Nägeln trug sie dunkelroten Nagellack.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser