Beauty: Schwangere Khloé Kardashian trainiert weiter - trotz Kritik

Khloé Kardashian weiß selbst am besten, was ihr während der Schwangerschaft gut tut. Darum lässt sie sich trotz kritischer Kommentare nicht von ihrer Sportroutine abbringen.

Khloé Kardashian will sich auch während ihrer Schwangerschaft fit halten Bild: Shutterstock/JStone/spot on news

Khloé Kardashian (33, "Keeping Up with the Kardashians") weiß ihren Hatern die Stirn zu bieten. Nachdem sie vor einigen Tagen ihre Schwangerschaft publik gemacht hatte, wurde sie seitens ihrer Follower oftmals für ihre Fitness-Routine im sechsten Monat kritisiert. Doch ganz cool konterte der Reality-Star mit einem schlagfertigen Tweet, dass ihre Workouts mit einem Arzt abgesprochen seien und völlig angemessen für eine Schwangerschaft seien. Und nach Worten lässt sie nun auch Taten sprechen...

Auf Snapchat postete die werdende Mama mehrere Clips ihres Sportprogramms. Wie "People" mit Screenshots der Snaps zeigt, trainiert die 33-Jährige gemeinsam mit ihrer älteren Schwester Kourntey (38), die selbst schon dreifache Mutter ist, ihren Körper mit kleinen Gewichten und Gummibändern. Damit beweist sie ihren Followern nicht nur, wie gut ihr das Workout während der Schwangerschaft tut, sondern präsentiert ganz nebenbei auch ihren wachsenden Babybauch...

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser