Der malerische Weihnachtsmarkt in Straßburg zieht jedes Jahr viele Besucher an. Nun hält der Terror in der Stadt im Elsass Einzug. Ein Mann eröffnete das Feuer im Stadtzentrum - und versetzt damit das ganze Land in höchsten Alarmzustand.

mehr »

Melania Trump: Melania sieht rot! Magnolie vor dem Weißen Haus muss weg

Melania Trump verliert zwar nur selten ein Wort bei öffentlichen Auftritten mit Ehemann und US-Präsident Donald Trump. Aber dafür strahlt die First Lady regelmäßig mit modischen Highlights. Zu Weihnachten zeigte sie sich festlich in Rot.

Melania Trump in Mar-a-Lago in Florida. Bild: imago/MediaPunch/spot on news

Melania Trump (47) half dem Weihnachtsmann mit einer kleinen Telefonaktion für Kinder. Passend zum weihnachtlichen Anlass zeigte sich die First Lady in Mar-a-Lago elegant in einem roten Kleid. Das langärmlige Dress in Mantel-Optik war knielang, so dass ihre Beine bestens zur Geltung kamen - sowie das eigentliche Highlight des Outfits.

Melania Trump zeigt sich zu Weihnachten festlich in rot gekleidet

Zu dem sonst schlichten, einfarbigen Kleid kombinierte die 47-Jährige Louboutin-Stilettos. Diese waren weiß und mit einem Blumenmuster verziert. Die hohen, spitzen Pumps gefallen offenbar nicht nur Melania Trump - inzwischen sollen die Schuhe ausverkauft sein.

In Sachen Mode beweist die First Lady regelmäßig ein sicheres Händchen. Hat sie aber auch einen grünen Daumen? Denn eine alte Magnolie vor dem Weißen Hauses lässt Melania Trump jetzt radikal zurückschneiden - ob das gut geht?

Modegeschmack UND grüner Daumen? Magnolie vor dem Weißen Haus am Ende

Das Schicksal der gut 180 Jahre alten Magnolie bewegt die USA. Nach Medienberichten vom Dienstag (Ortszeit) droht dem vor der Südseite des Weißen Hauses in Washington stehenden Baum jetzt die Kettensäge, da die Magnolie altersbedingt schwächelt und trotz aller Stützen umzustürzen droht. Experten hatten die Magnolie in den vergangenen Monaten wiederholt untersucht und nach möglichen Wegen zur Rettung des riesigen Baumes gesucht - vergebens.

Melania Trump lässt Magnolie vor dem Weißen Haus zurückschneiden

Jetzt solle die mehrere Meter hohe Magnolie auf Anweisung der First Lady Melania Trump zurückgeschnitten und eventuell in kleinen Teilen erhalten werden, berichteten die Medien. "Sie hat darum gebeten, das Holz aufzuheben und Setzlinge bereitzuhalten, sollte es eine Möglichkeit geben, eine neue Magnolie in dem Bereich zu pflanzen", wurde ihre Sprecherin Stephanie Grisham zitiert.

Die Magnolie wurde 1835 vom damaligen US-Präsidenten Andrew Jackson bei dessen Einzug ins Weiße Haus gepflanzt. Es soll dem Vernehmen nach der Lieblingsbaum seiner Frau Rachel gewesen sein, die nur wenige Tage nach seinem Wahlsieg starb. Der Baum habe in den fast zwei Jahrhunderten einen großen Teil der Geschichte der USA miterlebt.

FOTOS: Melania Trump Die First Lady als modische Wundertüte mit Hang zu schrägen Outfits
zurück Weiter Melania Trump: Modische Wundertüte mit Hang zu schrägen Outfits (Foto) Foto: 2016 Kristin Callahan/ACE/ImageCollect/spot on news Kamera

Auch interessant: Herbe Klatsche! Ausgerechnet SIE ist beliebter!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/news.de/spot on news/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser