Heidi Klum: Komplett unsexy! DAS war definitiv ein Fehltritt

Heidi Klum greift modisch selten daneben - weder auf dem roten Teppich noch privat. Bei diesem Reise-Outfit steht dennoch die Frage im Raum, ob sie es hier auf ein Fashion-Statement oder doch nur auf Bequemlichkeit abgesehen hat.

Ein ungewohnter Anblick: Heidi Klums Reise-Outfit Bild: ImageCollect/ StarMaxWorldwide/spot on news

Für einen langen Flug muss das Outfit vor allem bequem sein und idealerweise noch vor der kühlen Klimaanlage schützen. Der Look, in dem sich Heidi Klum (44, "Heidilicious") am Flughafen LAX in Los Angeles sehen ließ, mutet dennoch seltsam an: Das Topmodel trug eine schwarze Adidas-Leggings unter grauem Sweatkleid, dazu weiße Sneaker und eine Bomberjacke in einem Metallic-Blauton. Karierter XL-Schal und Pilotenbrille setzten dem bunt zusammengewürfelten Outfit die Krone auf.

Nun gibt es durchaus Promis, die sportliche Klamotten mit gekonntem Stilbruch zum stylischen Look aufzuwerten vermögen, doch Heidi Klums persönlicher Stil ist im Alltag normalerweise eher schlicht-elegant. Ob sie also einfach mal einen wilderen Look ausprobiert hat oder diesmal einzig die Bequemlichkeit im Blick hatte, sei dahingestellt. Ihrem entspannten Lächeln nach zu urteilen, kümmert es Klum jedenfalls wenig, dass die Paparazzi sie in ihrem Reise-Outfit erwischt haben.

koj_/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser