Royals: Meghan Markle: Riesiger Hype um ihr Kleid

Meghan Markle wird bereits als neue Stilikone unter den britischen Royals gefeiert. Ihr neuestes Outfit ist so gut wie ausverkauft - auch wenn es auf Fotos kaum zu erkennen war.

Viel war von Meghan Markles Outfit nicht zu sehen Bild: imago/Paul Marriott/spot on news

Am Mittwoch fuhr Prinz Harry (33) seine Verlobte Meghan Markle (36, "Suits") höchstpersönlich zum vorweihnachtlichen Christmas Lunch bei der Queen (91) in den Buckingham Palast. Auf den Fotos der beiden im Auto ist nur wenig von dem Outfit zu sehen, das die Schauspielerin trägt. Dennoch gab es einen regelrechten Run auf das Kleid der Marke Self-Portrait, wie verschiedene US-Medien berichten.

Das "Nightshade Midi Dress" besteht aus einem schwarzen Rock und einem Spitzenoberteil mit schwarzen, weißen und rosafarbenen Verzierungen in Form von Blüten und Blättern. Darunter schimmert hautfarbener Stoff durch. Ein schwarzer Stehkragen sowie ein schwarzer Gürtel um die Taille komplettieren das Designerteil. Im Onlineshop von Self-Portrait kostet das Kleid 300 Pfund (rund 338 Euro), es ist jedoch derzeit für 180 Pfund (rund 203 Euro) im Angebot. Kein Wunder, dass es fast ausverkauft ist.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser