Heidi Klum: Sexy Auftritt im Samt-Kimonokleid

Heidi Klum hat einmal mehr alle Blicke auf sich gezogen: Das Model erschien bei einer Premiere in Los Angeles in einem trendy Kimonokleid aus Samt. Ausgewählte Accessoires verwandelten den Look in einen heißen Hingucker.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Tiefe Dekolletés, superkurze Kleider: So kennen wir Heidi Klum (44). Bei der "Cirque du Soleil"-Premiere von "Luzia" in Los Angeles zeigte sich die Model-Mama überraschend zugeknöpft - und büßte dennoch nichts an Sexappeal ein. Sie trug ein stylisches, schwarzes Samt-Kimonokleid von Rixo mit V-Ausschnitt, das mit asiatisch angehauchten Prints wie Blüten und einem Tiger versehen war. Dank der Schnürung im Taillenbereich setzte das Dress die Silhouette der 44-Jährigen perfekt in Szene.

Zur schwarzen Rixo-Kreation kombinierte Klum passende Velours-Overknee-Stiefel und kreierte so einen verführerischen und gleichzeitig eleganten Look. Ein weiteres sexy Detail: Zwischen Kleid und Stiefeln blitzte eine schwarze Netzstrumpfhose hervor. Zudem peppte die "Germany's next Topmodel"-Moderatorin das Outfit mit einer langen, goldenen Kette mit Kreuz-Anhänger auf. Die Haare trug sie offen, wobei der Stufen-Schnitt perfekt ihr Gesicht umrahmte. Beim Make-up setzte sie auf Lidschatten in zarten Champagnertönen und jede Menge Mascara, was für einen wachen und offenen Blick sorgte.

Klum von der Show begeistert

Die gebürtige Deutsche schien bei der Premiere jede Menge Spaß zu haben. So teilte sie einen Schnappschuss vom roten Teppich auf ihrem Instagram-Account und schrieb dazu: "Was für eine unglaubliche Show! Die Akrobaten und all das Talent sind überwältigend".

rut_/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser