Fenty Beauty: Rihanna: Findet sie dieses Outfit wirklich schön?

Rihanna ist nicht gerade für einen zurückhaltenden Modegeschmack bekannt. Auch das klassische kleine Schwarze sieht bei ihr um einiges anders aus.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Rihanna (29, "Love On The Brain") ist für ihren extravaganten Modestil bekannt. Bei der Vorstellung ihrer Kosmetiklinie Fenty Beauty in Paris erschien die Sängerin im kleinen Schwarzen. Doch das Mini-Kleid von Calvin Klein hatte mit dem klassischen, durch Coco Chanel populär gewordenen, Etuikleid wenig zu tun. Stattdessen handelte es sich um ein weit ausgestelltes Baby-Doll-Kleid mit Off-Shoulder-Ausschnitt. Von der Länge her reichte Rihanna das Kleid knapp unters Gesäß. Die langen Puffärmel verdeckten die mit Tattoos verzierten Handgelenke der Sängerin.

Als Kontrast zum schwarzen Kleid trug Rihanna weiße, spitz zulaufende Riemchen-High-Heels. Doch damit noch nicht genug: An ihren Händen glitzerten außerdem große mit bunten Strasssteinchen verzierte Ringe. Ihre dunklen Haare hatte die 29-Jährige zu einem hohen Pferdeschwanz frisiert. Alles in allem trug Rihanna ein stimmiges Outfit, das durch den ausgefallenen Schnitt des Kleides aber für Aufsehen sorgte.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser