Widerlicher Marketplace: Amazon verkauft Sexpuppen für Pädophile

Beim Shoppinggiganten Amazon kann man alles kaufen! Doch was Journalisten nun gefunden haben, übertrifft unsere grausamsten Vorstellungen. Bei dem Internetriesen können Pädophile Kinder-Sexpuppen kaufen.

Diese Sexpuppen sehen aus wie kleine Mädchen. Bild: Screenshot amazon.com

Sie sind gerade einmal 1,30 Meter groß, haben große Augen, kleine Brüste und tragen Reizwäsche: Sexpuppen für Pädophile. Wer bisher dachte, dass es diese widerlichen Sextoys nur in Asien zu kaufen gibt, wird nun eines besseren belehrt.

Amazon verkauft Sexpuppen für Pädophile

Wie "noizz.de" schreibt, gibt es die "Child Sex Dolls" auch bei Amazon zu kaufen bzw. gab es. Innerhalb eines Jahres habe der britische Zoll mehr als 120 Kinder-Sexpuppen beschlagnahmt. Wie die National Crime Agency mitteilte, sollen diese auf Plattformen wie Amazon verkauft worden sein. Die Redakteure des Onlinemagazins wollten das genauer wissen und haben sich beim Onlineshopping-Giganten auf die Suche nach den Sexpuppen für Pädophile gemacht. Die Ergebnisse sind erschreckend.

Die Puppen sehen aus wie echte kleine Mädchen. Sie sind zwischen einem und 1,30 Meter groß. Sie werden mit "flachbrüstig" beworben und sind recht schmal. Laut Hersteller sollen sich die Silikonpuppen wie echte Menschen anfühlen. Pädophile bestellen sie sich, um mit ihnen jederzeit Sex zu haben. Extrem verstörend!

Die Produktfotos erinnern stark an Kinderpornografie. Wer mehr Bilder vor seinem Kauf benötigt, kann sich per E-Mail an den Hersteller wenden. In Deutschland ist jedoch jede kinderpornografische Darstellung verboten. Laut "noizz.de" zählen dazu auch "körperliche Gebilde".

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser