New York: Kim Kardashian ohne BH und im wilden Mode-Stilmix auf Shoppingtour

Kim Kardashian überrascht einmal mehr mit einem gewagten Outfit. Bei einer Shoppingtour mit Halbschwester Kendall Jenner in New York setzte sie auf einen freizügigen, wilden Stilmix.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Reality-Star Kim Kardashian (36, "Keeping Up with the Kardashians") mischt gerne mal verschiedene Moderichtungen in ihren Outfits - und zeigt dabei nicht selten jede Menge Haut. In New York war sie nun mit Halbschwester Kendall Jenner (21) auf Shoppingtour. Durch ihr schwarzes, enges Tank Top blitzte ihr Busen hervor, auf einen BH verzichtete die Ehefrau von Rapper Kanye West (40). Zu dem knappen Oberteil kombinierte sie eine weit geschnittene Bermuda Shorts im Military-Look mit ausgefransten Enden. Um den Stilmix perfekt zu machen, trug sie an den Füßen hohe Silber-Sandalen, die mit Glitzersteinen übersäht waren.

Dagegen wirkte Kendall Jenner fast bieder. Sie hatte sich für ein kurzes Blumenkleid in Beigetönen mit Rüschen an Rock und Ärmeln entschieden. Besonderer Hingucker war der U-Boot-Ausschnitt, der ihre Schulterpartie komplett frei legte. An den Füßen trug sie dazu hohe schwarze Stiefel. Das Motto scheint Auffallen um jeden Preis gewesen zu sein, auch wenn sie das eigentlich nicht nötig haben.

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser