Mit Video
Bei Artgenossen abgeblitzt! Affe hat Sex mit Hirschkuh

Dieser Affe braucht dringend Sex! Doch da das erregte Tier von der südjapanischen Insel Yakushima bei weiblichen Artgenossen abblitzt, muss eine unschuldige Hirschkuh dran glauben. Das ungewöhnliche Sex-Video sehen Sie hier.

Das arme Hirschweibchen weiß gar nicht wohin mit seinem Peiniger. Bild: dpa

Dieser südjapanische Schneeaffe ist nicht zu halten! Bei den Mädels in seiner Gruppe kann der hocherregte Affe einfach nicht punkten, also bespringt er kurzerhand eine arme Hirschkuh.

Affe vergewaltigt Hirschkuh

Immer und immer wieder reibt sich das Männchen am Rücken des weiblichen Sikahirschs. Von seinen Artgenossen lässt er sich dabei nicht stören. Ganz im Gegenteil: Für etwas mehr Zweisamkeit vertreibt er Artgenossen, die dem wilden Treiben zu nahe kommen. Zur Penetration kommt es bei dem unbeholfenen Sex-Versuch jedoch nicht.

VIDEO: Affe hat Sex mit Hirschkuh
Video: YouTube/USA NIGHT

Forscherin sicher: "Er war sehr erregt"

Die Straßburger Forscherin Marie Pele sagte "oe24.at": "Es gibt keinen Zweifel, das ist sexuelles Verhalten. Dieser junge Affe hatte keinen Zugang zu Weibchen aus seiner Gruppe, die von älteren Männchen bewacht werden. Er war sehr erregt und hat die Anwesenheit dieser Hirschkuh genutzt, um zu tun, was er zu tun hatte."

Lesen Sie auch: Tierischer Unfall! Katze hängt in Garagentor fest - DAS ist passiert

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/koj/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser