Beauty: Ariana Grande punktet mit dem Pony

Wenn Stars neue Frisuren auf Instagram zur Schau stellen, dann sind kontroverse Diskussionen fast garantiert. Nur Ariana Grande hat jetzt einen hundertprozentigen Volltreffer gelandet.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Instagram ist für die Stars dieser Welt ein wunderbares Medium, um direkt mit den Fans zu kommunizieren. Aber manche Neuigkeiten muss man scheinbar schonender als mit einem schnöden Foto überbringen - eine neue Frisur etwa. Man frage nur Zac Efron oder Lionel Messi nach den Reaktionen auf ihre jüngsten haarigen Posts. Anders liegt die Sache aber offenbar, wenn man Ariana Grande (23) heißt und einen Friseur mit einem Näschen für den passenden Schnitt hat.

Die Sängerin ("Dangerous Woman") hat sich nämlich gerade erst am Wochenende die Haarpracht umgestalten lassen. Der Pferdeschwanz ist geblieben - aber die Haare dürfen nun fransig als Pony in die Stirn fallen. Und Tatsache: Instagram liebt es. Für die ersten beiden Selfies mit neuer Frisur erhielt Grande insgesamt satte 3,4 Millionen Likes. Ein enorm guter Wert. Selbst ein aktueller "Pokémon Go"-Post des Stars kam wesentlich weniger gut an. Bleibt also unter dem Strich die Lehre: Pony schlägt Pokémon.

Das Video zu Ariana Grandes Hit "One Last Time" können Sie bei Clipfish sehen

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser