Fashion: Brooklyn Beckham fotografiert erneut für Burberry

Große Ehre für Brooklyn Beckham: Der älteste Sohn von David und Victoria Beckham durfte für eine Duft-Kampagne von Burberry als Fotograf arbeiten. Und das schon zum zweiten Mal.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Er hat es wieder getan: Brooklyn Beckham (17) durfte für das britische Luxuslabel Burberry seine Kamera in die Hand nehmen und die neueste Duft-Kampagne in London fotografieren. Ein "Behind the Scenes"-Schnappschuss, den Burberry auf seinem Instagram-Account postete, zeigt den ältesten Beckham-Spross konzentriert bei der Arbeit. Dabei trägt er ein relaxtes Outfit, bestehend aus weißem T-Shirt, zerrissener Jeans und einer Cap.

Schon im Januar hatte Brooklyn, der sich in seiner Freizeit leidenschaftlich gern als Fotograf austobt, eine Duft-Kampagne für den Modegiganten fotografiert, was live auf den sozialen Netzwerken dokumentiert wurde. Es folgte ein Shitstorm, da man dem damals 16-Jährigen vorwarf, nur dank seiner berühmten Eltern für den Job engagiert worden zu sein.

Prime-Mitglieder shoppen heute am 12.7. extra günstig bei Amazon - jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Kreativdirektor Christopher Bailey verteidige die Entscheidung jedoch und zeigte sich begeistert von der Arbeit des inzwischen 17-Jährigen: "Brooklyn hat ein gutes Auge für das Bild und Instagram eignet sich hervorragend als Plattform, um seine Arbeiten zu präsentieren", schwärmte er damals im Gespräch mit dem Guardian.

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser