Von news.de-Redakteurin - 10.05.2016, 12.12 Uhr

Milo Moiré: Verdammt frivol! Nacktkünstlerin schickt Grüße vom Klo

Milo Moiré gewährt auf Facebook und Co. intime Einblicke. Egal, ob im hautengen Latexkleid am Catwalk oder bei einer heißen Spritztour oben ohne. Die Nacktkünstlerin gibt sich gewohnt provokant und mit viel nackter Haut.

Milo Moiré gewährt ihren Fans intime Einblicke. Bild: Screenshot Twitter / Milo Moiré

Ihr Körper ist ihr Kapital: Die Schweizer Nacktkünstlerin Milo Moiré zeigt gern was sie hat. Sie liebt es, zu provozieren. Auf ihrem Twitter-Account hält die freizügige Künstlerin ihre Fans gern bei der Stange. Mit frivolen Aus- und Ansichten versteht sich.

Milo Moiré nackt im Netz

Getreu dem Motto: "Packt die Brüste raus, es ist Frühling!" macht Moiré genau das. Im Auto entblößt sie ihre Brust. Das Nippel-Selfie landet natürlich auf Twitter.

Verruchtes Latex-Outfit bei der Energy Fashion Night in Zürich 2016

Milo Moiré provoziert gern. Auf der Energy Fashion Night in Zürich zeigte sie sich zwar nicht im Eva-Kostüm - aber dafür in einem äußerst gewagten Outfit. Das schwarze Latexkleid schmiegt sich an Moirés Körper wie eine zweite Haut. Die Brüste liegen frei. Doch zu viel soll auf der Party nicht gezeigt werden. Nippel-Patches verdecken den Blick auf das vermeintlich Wesentliche.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser