Von news.de-Volontärin Maria Gregor - 17.04.2016, 08.00 Uhr

25. Wave-Gotik-Treffen 2016: Schwarze Pfingsten in Leipzig: Alle Infos zum Festival hier!

Jedes Jahr zu Pfingsten färbt sich Leipzig schwarz, um zehntausende Anhänger der Gothic-Szene willkommen zu heißen. Alle Infos zum 25. Wave-Gotik-Treffen sowie Tickets, Bands und Kosten erfahren Sie hier!

An Pfingsten kommen jedes Jahr tausende Besucher aus aller Welt, um am Wave-Gotik-Treffen teilzunehmen. Bild: Juli.Gänseblümchen

Schwarze Pfingsten gehören zur Leipziger Tradition wie der Weihnachtsmarkt. Kurios dabei - Das Wave-Gotik-Treffen ist sogar ähnlich lukrativ! Denn hinter dem schwarzen Fest versteckt sich viel mehr als ein einfaches Festival!

Wave-Gotik-Treffen 2016: Ganz Leipzig färbt sich schwarz

Schon eine Woche vor Beginn des WGTs wird Leipzig immer dunkler. Die ersten Festival-Gäste reisen an und die Innenstadt passt sich den Bedürfnissen der Besucher an - egal ob Buch- oder Kleidungsgeschäft, Restaurant oder Eisdiele. Alle tragen etwas zum mystischen Stadtbild bei.

So tragen plötzlich alle Schaufensterpuppen Netzstrumpfhosen und Nietengürtel und man könnte den Eindruck bekommen, dass "Hugendubel" ein Fachgeschäft für "Dark Fantasy" sei. Wem das noch nicht reicht, der kann sich ein Stück Kuchen mit schwarzem Zuckerguss oder ein Lakritzeis - natürlich auch in Schwarz - holen.

Schwarze Pfingsten in Leipzig: Hotels, Restaurants und Geschäfte verdienen Millionen

Und die Ambitionen zum WGT kommen gut bei den rund 25.000 Gästen an! Nicht nur die Hotels sind restlos ausgebucht, auch Restaurants können sich vor Reservierungen kaum retten. Aber hier sind nicht nur die Festival-Gänger gern gesehene Gäste. Denn auch viele Schaulustige genießen das Spektakel! 2011 sollen laut "bild.de" insgesamt 10 Millionen Euro Umsatz gemacht worden sein.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser