Sexy Ausritt!
Topmodel Candice Swanepoel entdeckt das Reiten für sich

Wer Unterwäsche liebt, der liebt in der Regel auch "Victoria's Secret". Und Dauerwerbegesicht und Topmodel Candice Swanepoel. Die Südafrikanerin hat sich jetzt allerdings auf ihre Wurzeln besonnen - zumindest für einen Schnappschuss: Auf diesem ließ sie alles stehen und liegen, und galoppierte als Naturschönheit dem Sonnenuntergang entgegen.

Candice Swanepoel bei der "Victoria's Secret Fashion Show" am 2. Dezember 2014 in London. Bild: dpa

Topmodel Candice Swanepoel (27) ist eine naturverbundene Schönheit: Verbrachte sie ihre Kindheit auf einer südafrikanischen Farm, um dann bereits im süßen Alter von fünfzehn Jahren von einem durchtriebenen Modellagenten in die weite Welt weggelockt zu werden, so ist Candice nach wie vor dann ganz groß, wenn sie das ganz normale Mädchen von nebenan gibt.

Ob sie einen Ritt auf ihrem Hengst durch die nördlichen Midlands ihrer Heimat allerdings so antritt, wie jüngst auf einem veröffentlichtem Instagram-Bild zu sehen, ist allerdings fraglich, braucht uns hier aber auch nicht weiter zu beschäftigen - was zählt, ist das Bild, und dieses steht absolut für sich:

 

Candice Swanepoel: Mit 27 eines der bestbezahlten Models der Welt

Die 27-Jährige modelt seit 2007 für die us-amerikanische Modefirma "Victoria's Secret" und lässt sich in regelmäßigen Abständen in heißer Reiz- und Unterwäsche ablichten. Aber auch für Versace und Givenchy ist sie keine Fremde.

Kurz: Swanepoel ist derzeit von den Laufstegen dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Laut dem New Yorker Wirtschaftsmagazin "Forbes" belegte die Südafrikanerin 2015 mit einem Jahreseinkommen von fünf Millionen US-Dollar den zehnten Platz der bestbezahlten Models.

FOTOS: Irina Shayk, Miranda Kerr und Co. Die sexy Instagram-Schnappschüsse der Topmodels
zurück Weiter Die sexy Instagram-Schnappschüsse der Topmodels (Foto) Foto: instagram.com/irinashayk/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lid/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser